Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 09.12.15 / 15:19

CytoTools: Die Hoffnung kehrt zurück

Schon im frühen Handel kletterte die Aktie der CytoTools AG (WKN: A0KFRJ) heute um rund zehn Prozent in die Höhe. Die jetzt veröffentlichte Meldung lässt auf fragwürdiges Front Running schließen. Klar ist: Nach negativen Studiendaten Ende letzten Monats gibt es für CytoTools-Anleger neuen Grund zur Hoffnung.

Nachdem die jüngste Phase-III-Studie zur Behandlung chronischer Wundheilung keine deutlichen Vorteile des DermaPro-Wirkstoffs belegen konnte, besänftigt das Darmstädter Biotechunternehmen heute den Markt. Ersten Untersuchungen zufolge habe eine zu geringe Konzentration des Wirkstoffs im Rahmen der Studie zu den negativen Ergebnissen geführt. Das therapeutische Potenzial des Wirkstoffs bleibe vorhanden, versichert der Vorstandsvorsitzende Dr. Freyberg. Das Unternehmen sei schuldenfrei und verfüge über ausreichende Mittel, um laufende Projekte fortzuführen, heißt es weiter.

Die CytoTools-Aktie rutschte Ende November innerhalb eines Tages von 43,40 Euro auf zeitweise unter 6 Euro ab. Der Markt sah das einzige Zugpferd des Unternehmens vor dem Aus. Die heutige Nachricht weckt zumindest wieder die leise Hoffnung, dass DermaPro doch noch irgendwann für hohe Umsätze sorgen könnte. An einer neuen Phase-III-Studie kommt CytoTools aber nicht vorbei. Aktuell gewinnt die Aktie um mehr als 100% auf über 12 Euro hinzu. Nutzer unseres Live Chats haben heute wieder einmal frühzeitig auf die neue Situation reagieren können und freuen sich über satte Tradinggewinne.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare