Administrator / 26.04.16 / 13:38

EXKLUSIV: Borussia Dortmund: Hummels landet in München

Borussia Dortmund (WKN: 549309) verliert seinen Top-Verteidiger und Kapitän Mats Hummels scheinbar wie erwartet an den FC Bayern München. Nach uns exklusiv vorliegenden Informationen soll der 27-Jährige bereits heute Morgen einen Vertrag beim deutschen Rekordmeister unterzeichnet haben. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

Gerüchte um Hummels Weggang aus Dortmund kursieren schon seit längerem. Immer wieder war dabei von einer möglichen Rückkehr zum FC Bayern die Rede. Erst gestern gab es die Nachricht, dass dem deutschen Nationalspieler ein unterschriftsreifer Vierjahresvertrag der Münchener vorläge. Dieser wurde unbestätigten SD-Informationen zufolge nun offensichtlich unterzeichnet.

Der BVB kann sich auf eine kolportierte Ablösesumme in Höhe von 30 Millionen Euro freuen. Ob der Abgang Hummels auch sportlich zu kompensieren sein wird, muss sich zeigen. Abzuwarten bleibt auch, ob der Transfer für Impulse in der sich zuletzt eher seitwärts bewegenden Aktie sorgen kann. Immerhin entsprächen 30 Millionen Euro Mittelzufluss fast 10% der gesamten Marktkapitalisierung der börsennotierten Gesellschaft.

Zugehörige Kategorien: Small Caps
Weitere Artikel
Kommentare
Sven Hartmann / 26.04.16 / 20:57 Uhr Sorry aber das ist ja wohl das Niveauloseste was sich dieser Kapitän von Borussia Dortmund nur erlauben kann.Über den Abgang von Mario Götze hat er noch ein großes Maul gehabt. Und nun? Diesen Wechsel finde Ich als treuen BvB Fan karakterlos.Wir haben zwar mit diesem Wechsel die Beste Innenverteidigung derWelt aber trotz allem bin Ich menschlich von Mats Hummels zu tiefst enttäuscht Lg Sven aus Gevelsberg