Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Redaktion / 18.11.20 / 13:37

BioNTech: Zurück auf die Pole Position?

Das deutsch-amerikanische Pharma-Duo BioNTech (WKN: A2PSR2) und Pfizer (WKN: 852009) legt im Corona-Rennen nach und präsentiert weitere Daten aus der Phase-3-Studie seines Impfstoffkandidaten "BNT162b2". Die Aktie gewinnt wieder deutlich hinzu.

Die neue Auswertung der 43.000-Probanden-Studie belegt nun eine Effektivität von insgesamt 95 Prozent beziehungsweise 94 Prozent bei Über-65-Jährigen. Zuvor hatte US-Konkurrent Moderna für seine Vakzine eine Wirksamkeit von 94,5 Prozent berichtet. Die Moderna-Aktie schoss daraufhin in die Höhe, während die Papiere von BioNTech zuletzt wieder stark korrigierten.

Die Mainzer hatten in einer ersten Analyse von "lediglich" 90 Prozent Effektivität berichtet, was zunächst aber bereits als riesiger Erfolg im Kampf gegen die Pandemie gefeiert und von den weltweiten Leitbörsen mit satten Kursgewinnen honoriert wurde. Die folgenden Moderna-Daten wurden jedoch als noch besser eingeschätzt, zumal hier der Wirkstoff leichter zu lagern sein soll.

Klar ist: Die Zukunft heißt mRNA!

Die BioNTech-Aktie knallt im deutschen aktuell um gut 8% auf über 79 Euro in die Höhe. Von ihrem Vorwochenhoch bei rund 100 Euro ist sie damit aber immer noch ein gutes Stück entfernt. Längerfristig orientierte Anleger sollten bei BioNTech weniger auf den Erfolg mit einem Covid-Impfstoff schielen, sondern die Potenziale der mRNA-Technologie betrachten.

Es zeichnet sich ab, dass "Messenger RNA" (Boten-RNA) nicht nur die Impfstoffe des 21. Jahrhunderts hervorbringt, sondern auch bahnbrechende Möglichkeiten in der Therapie unzähliger Erkrankungen verschiedenster Art. Die neuesten Daten aus den Covid-Studien validieren das grundsätzliche Potenzial der Technologie bereits eindrucksvoll.

BioNTech-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die BioNTech-Aktie:

Zugehörige Kategorien: Biotech-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare