Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 19.02.19 / 18:25

Baumot: Wird hier bald noch mehr Luft abgelassen?

Die Baumot-Aktie (WKN: A2G8Y8) rutscht unter die Marke von 1,50 Euro pro Aktie. So wenig war der Titel in den vergangenen 12 Monaten nicht wert. Vielleicht muss Baumot mal wieder den Kapitalmarkt anzapfen, wie die Gesellschaft das in der Vergangenheit bereits regelmäßig tat. 

Hoffnungsschimmer: Der Bund stellt knapp 1 Milliarde Euro für die Nachrüstung von Hardware-Nachrüstungen von Handwerker- und Lieferfahrzeugen bereit und Baumot will sein für diesen Fahrzeugtypus angepasstes BNOx-System Anfang 2019 präsentieren. Nach unserem Informationen ist der Mercedes Sprinter mit BNOx-System bereits vorgestellt worden. Doch wir sind weiter skeptisch, was die nachhaltige Profitabilität des Unternehmens und somit die Werthaltigkeit der Aktie abgesehen von Zocks anbetrifft. Aber es gibt Hoffnung, denn:

So schlecht dürfte 2019 nicht werden

Für 2018 rechnet Baumot mit einem Umsatz von 9 bis 10 Millionen Euro bei einem negativen EBITDA von 4,5 bis 5,5 Millionen Euro. 2019 sollen es 20 bis 25 Millionen Euro Umsatz werden bei einer „deutlichen Ergebnisverbesserung“.

Da in den Schätzungen für 2019 nur das Basisgeschäft und nicht die Erlöse aus einer Sonderkonjunktur miteinbegriffen sind, können wir uns vorstellen, dass gerade 2019 deutlich besser wird. So verzeichnet des klassische Nutzfahrzeuggeschäft seit Jahresbeginn eine "sehr gute Auftragslage" nach Baumot-Angaben. Allerdings sind bei Baumot die traditionell miserable Profitabilität und die hohe Grundkostenkurve und zu beachten.

Wir können uns das jüngste Kursdesaster und die zurückhaltende Kauflaune erklären, weil eine Kapitalerhöhung ansteht.

Nachdem wir bei Baumot die Kursentwicklung seit Monaten treffsicher ansagten (hier und hier), sehen wir auf dem jetzigen Niveau wieder bedingt Aufwärtspotenzial.

Bessere Aktien für Ihr Depot

Ob kurzfristiges Trading oder langfristiges Investment: Mit unserem kostenlosen Live Chat finden Sie täglich bessere Aktien für Ihr Depot. Hier kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare