Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 20.01.20 / 12:27

Ballard Power: Was ist plötzlich los?

Tage wie diese lieben und hassen Anleger zugleich: Erst explodiert die Aktie von Ballard Power Systems (WKN: A0RENB) im Tradegate-Handel bis auf 12,04 Euro. Auf den plötzlichen Kursrutsch könnten viele Anleger allerdings verzichten.

Und plötzlich der Absturz – ein charttechnisch oft zu beobachtendes Phänomen in Phasen extremer Kursanstiege innerhalb kurzer Zeit. Ob die Ballard-Aktie „fundamental" und bezüglich der weiteren Geschäftsentwicklung heiß gelaufen ist, kann das Management wohl am besten beurteilen. Charttechnisch hat sich ein Aufwärtstrend etabliert, der vor allem Trendfolgern Freude bereitet.

Einen richtigen Impuls für die Geschäftsentwicklung hat die Ballard-Aktie am Dienstag letzter Woche durch die Ankündigung erhalten, dass mit SFC Energy und adKor eine Vereinbarung über eine großvolumige Lieferung von Brennstoffzellenstacks getroffen wurde (wir berichteten). Diese wiederum werden in eine von SFC Energy und adKor gemeinsam entwickelte neue Wasserstoff-Brennstoffzellengeneration eingesetzt. Zunächst wird die Bestellmenge auf 500 sogenannte "FCgen(R)-1020ACS-Brennstoffzellenstacks" limitiert.

[optin-monster-shortcode id="urf3cskwvkc0dvozk2qs"][optin-monster-shortcode id="urf3cskwvkc0dvozk2qs"]

Gewinnmitnahmen könnten sich lohnen

Wie es scheint, hat der Auftrag die Ballard-Aktie in eine neue Dimension katapultiert. Der Wasserstoff-Sektor steht unter Strom, Ballard ist einer der prominentesten Werte. Mit jedem Euro wird allerdings auch das Risiko etwas größer – ein nicht ganz ungefährlicher Faktor, dem sich auch risikobewusste Anleger bewusst sein sollten.

In der 12-Monats-Betrachtung zieht und zieht die Aktie des Wasserstoffspezialisten nach oben. Wer hier satt im Gewinn liegt, sollte nicht vergessen, diese zum richtigen Zeitpunkt zu realisieren. Gewinnmitnahmen tun bei weiter steigenden Kursen vielleicht ein bisschen weh, aber gestorben ist noch niemand dran.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Ballard Power in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare
R. / 21.01.20 / 11:39 Uhr Ich glaube, daß ballard power oder Nel oder auch itm power die Zukunft gehören... Neben Lithium werten ( e-mobilität ) Und Batterie Herstellern ist wasserstoff die am meist ernst zu nehmende Alternative im Bereich der Mobilität. Selbst wenn es Korrekturen gibt, werden sich diese Werte in den nächsten 10 Jahren extrem lohnen...die Energiewende ist schließlich politisch gewollt und gefördert...