Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Günther / 15.11.19 / 12:28

B2Gold: Barrick-Alternative rückt in den goldenen Dividendenclub vor

Es muss nicht immer Barrick Gold (WKN: 870450) sein, um vom Goldboom zu profitieren. Die Aktien von B2Gold (WKN: A0M889) zählten 2019 zu den großen Gewinnern der 2. Reihe und das zu Recht. In den letzten 12 Monaten war Barrick Gold mit +32% Kursanstieg ein starker Gewinner des Goldpreisanstiegs.

Mit +38% konnte B2Gold diese Entwicklung sogar toppen. Erstmals seit seinem Bestehen bezahlt B2Gold jetzt auch eine Dividende und wird damit Mitglied im „goldenen Dividendenclub“, dem nur äußerst wenige Goldunternehmen angehören. Langfristig bleibe ich positiv gestimmt für die Aktien der kanadischen B2Gold Corp., mit der Anleger vom weiteren Goldpreisanstieg profitieren können.

Seit Ende Oktober haben sich die Anteilsscheine des an den Börsen von Toronto und New York gelisteten „globalen neuen Senior-Goldproduzenten“ um rund 10% verteuert. Den Kursauftrieb verdankt der Goldminenbetreiber aus Vancouver einer kürzlich erstmals mitgeteilten Dividende für das vierte Quartal 2019 von 0,01 US$ je Aktie. Für Goldaktien ist es durchaus anerkennenswert, wenn diese Dividende zahlen.

Werte mit einer nachhaltigen Dividendenpolitik gibt es in dem Segment nämlich zurzeit nicht viele. Der Gold-Junior Kirkland Lake Gold hatte letzte Woche eine Anhebung seiner Dividende von 0,02 auf 0,06 US$ veröffentlicht. Barrick Gold mit seiner Quartalsdividende zwischen 0,04 und 0,05 US$ wäre sicher noch zu nennen. Nur der Kurs von Barrick ist auch wiederum 5-Mal höher als der von B2Gold, was die Aktien gemessen an der auf ein Jahr hochgerechneten Dividendenrendite von in etwa 1% vergleichbar macht.

Darum sind 1%-Mini-Dividenden entscheidend

Es gibt institutionelle Anleger wie Pensionskassen, die strikt auf die Profitabilität ihrer Depotwerte wert legen. Zahlt ein Unternehmen eine Dividende, qualifiziert sich die Aktie leichter für einen Depotanteil. Verbunden mit der Investitionssicherheit von Gold, sind Aktien von Barrick oder B2Gold damit immer attraktiver für sicherheitsorientierte Investoren, die nach Alternativen zu den Mini-Zinsen suchen.

Analysten rufen ein Plus von rund +60% für B2Gold aus

Ein Analyst vom Investmenthaus Canaccord Genuity hatte zudem in den vergangenen Tagen nach einer Aktienanalyse weiterhin B2Gold zum Kauf empfohlen. Er begründete sein Urteil unter anderem mit den robusten Quartalszahlen sowie einem besser als erwarteten (bereinigten) Gewinn je Aktie von 0,09 CA$. Ebenso bleiben die Aktienanalysten von Canaccord Genuity nach wie vor bei ihrem „Kauf“-Urteil und sehen für B2Gold sogar ein Kursziel von 7,00 CA$. Das wäre zu aktuellen Notierungen ein Kurspotenzial von rund 60%, das die Aktie in den nächsten Monaten noch erschließen kann, vorausgesetzt der Goldpreis spielt mit.

Bei Gratis-Lesern meines Newsletters gehört B2Gold schon länger zu den Favoriten. Wenngleich der Kursgewinn seit Jahresbeginn „nur“ +18% beträgt und ich in der gleichen Zeit für Abonnenten mehrere Aktien gefunden habe, die sich annähernd oder mehr als verdoppeln konnten.

Nächster Übernahme-Verdoppler für Goldherz-Abonnenten

Ganz frisch habe ich meinen Abonnenten vorgestern einen brandneuen Übernahme-Kandidaten vorgestellt, von dem ich mir in den nächsten 6 Monaten einen schnellen Kursgewinn von mindestens +87% erwarte. Der CEO höchstpersönlich hat zuletzt über 500.000 Aktien gekauft, zu Kursen zwischen 0,22-0,26 CA$. Aktuell können Sie die Aktie sogar unter 0,17 CA$ kaufen. Wenn das mal kein Schnäppchen ist?

Profitieren Sie heute GRATIS und risikolos von meinen nächsten Volltreffern

Von meiner Arbeit und dessen Qualität sowie den Aussichten auf exorbitante Kursgewinne in Ihrem Depot bin ich so überzeugt, dass ich Ihnen heute eine einmalige, exklusive Möglichkeit geben möchte, das Goldherz PLUS-Abo kostenlos zu testen.

Testen Sie hier risikolos und 30 Tage mein Premium-Produkt

Erlauben Sie mir, dass ich Sie überzeuge. Wenn Ihnen das Produkt nicht zusagt, können Sie innerhalb von 4 Wochen jederzeit kündigen und erhalten Ihr Geld zurück.

 
 

 

Zugehörige Kategorien: Dividenden-AktienRohstoff-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare