Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Barrick Gold Chart, News, FAQs

Barrick Gold Aktie - Übersicht


Name ISIN / WKN Symbol Heimatbörse Barrick Gold IR Barrick Gold News
Barrick Gold CA0679011084 / 870450 ABX Toronto Stock Exchange hier klicken hier klicken
Name
Barrick Gold
ISIN / WKN
CA0679011084 / 870450
Symbol
ABX
Heimatbörse
Toronto Stock Exchange
Barrick Gold IR
Barrick Gold News
 

Barrick Gold - Profil

Eine der weltweit führenden Goldminengesellschaften und bei Anlegern sicher die bekannteste ist Barrick Gold (WKN: 870450, New York: GOLD). Wie bei den meisten Goldminen erhöht der steigende Goldpreis die Gewinnmargen von Barrick.

Barricks "All in sustaining costs" (AISC) schwankten 2020 zwischen 966 und 1.031 US-Dollar. AISC zeigen als entscheidende Kennzahl, wie hoch die Gesamtkosten für die Produktion einer Unze Gold sind. Obwohl Barrick betont, dass man etwas Spielraum für Verbesserungen hat, sind die durchschnittlichen AISC-Kosten eher eine Größe, die sich mit den Energiekosten, der Inflationsrate und den Investitionskosten verändern.

Weltweite Operationen

Barrick Gold betreibt rund ein Dutzend der wichtigsten Minen weltweit. Diese finden sich in Lateinamerika und Afrika, wenngleich der Kern des Unternehmens in Nordamerika und vor allem im US-Bundesstaat Nevada liegt. Mit einer Jahresproduktion von knapp über 5 Millionen Goldunzen, die seit Jahren konstant gehalten wurde, erzielte Barrick Spitzengewinne und hohe Gewinnmargen, sodass selbst die Auszahlung einer nachhaltigen Dividende möglich war.

Barrrick Gold's Unternehmensstrategie

Die Unternehmensstrategie wurde auf Rendite und Profitabilität ausgerichtet, Sie verspricht in den kommenden Jahren bei stabilen Goldpreisen hohe Aktien- und Dividendenrenditen. Strategisch hat sich bei Barrick Gold der neue CEO Mark Bristow als weitsichtiger Firmenlenker positioniert. Er führte in den letzten zwei Jahrzehnten äußerst erfolgreich das Unternehmen Randgold und baute dieses zu einem der renditestärksten Goldminenkonzerne der Welt auf. Barrick-Aktionäre können sich nach den schwierigen letzten Jahren der Restrukturierung glücklich schätzen, dass ihr Unternehmen wieder auf Kurs liegt.

Anleger erkennen die Fortschritte am besten daran, dass Barrick seine Schulden mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit zurückgezahlt hat. Ende 2019 beliefen sich die Schulden des Unternehmens auf lediglich 2 Milliarden US-Dollar, was gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang von fast -50% entspricht. Es war das niedrigste Schuldenniveau des Unternehmens seit 2007, und es soll weiter sinken.

Dividendenrendite von Barrick Gold

Das erlaubt eine Dividendenrendite, die sich im Jahr 2020 Zeit zwischen 1-2% bewegte. Das ist im Vergleich zu anderen Aktien nicht üppig. Goldminen zahlen jedoch sonst nur selten Dividenden, weil sie viel in den Erhalt und die Erneuerung ihrer Goldminen investieren müssen.

 

Barrick Gold - Updates

Gold Mountain +126%: Auf Kurs zu einer der besten Minenaktien 2021?

Gold Chart
Eine der besten Aktien im Sektor der Junior-Goldproduzenten ist dieses Jahr, wie von mir erwartet, die Gold Mountain Mining (WKN: A2QLZC). Das Management ebnete mit großem Enthusiasmus den für Herbst anberaumten Produktionsstart auf unorthodoxe Weise, die sich für Anleger auszahlt. Mehr...

Gold Mountain: Phantastische Bohrergebnisse
Gold Price
Die Vorlage der ersten Reihe von Bohrergebnissen des Junior-Goldproduzenten Gold Mountain Mining (WKN: A2QLZC) wurde mit großer Spannung erwartet. Jetzt ist es soweit und Anlegern wurden gleich mehrere Volltreffer präsentiert, die das Potenzial haben, den Kurs auf neue Jahres- und Allzeithochs zu treiben. Mehr...
Goldpreis: Mein Wochenausblick mit Kaufchancen
Goldherz presents
Der Goldpreis zeigte in den vergangenen Wochen trotz steigender Zinsen eine leichte Stabilisierung. Doch fehlt ein Auslöser für steigende Kurse. Diese Lethargie ergriff wiederum die großen Goldminenaktien. Während Newmont Mining (WKN: 853823) relative Stärke zeigte, rutschte der Kurs von Barrick Gold (WKN: 870450) wieder auf 20 USD ab. Bei Calibre Mining (WKN: A2N8JP) sollten sich […] Mehr...
Newcore: Goldelefant findet überall Gold
Gold Price
Die kanadische Newcore Gold (WKN: A2QATA) ist gemessen an ihren Explorationserfolgen eine wahre Sensation in Ghana. Man treibt die Bohrer unaufhörlich ins Gestein des Enchi-Goldprojekts und wurde zuletzt ausnahmslos überall fündig. Wie lange wird es dauern, bis Newmont Mining (WKN: 853823) oder der südafrikanische Konzern Gold Fields (WKN: 856777) von diesen Erfolgen angelockt werden? Mehr...
Northern Vertex: Faktencheck zum Bohrprogramm
heavy-duty machine
Weiterhin sehe ich die zu Weihnachten 2020 als „Deal des Jahres“ angekündigte Fusion zwischen meinem Favoriten Eclipse Gold und Northern Vertex Mining (WKN: A1JUA0) als wichtigen Meilenstein und bewerte die günstigen Kurse als Kaufgelegenheit. Mehr...
Goldpreis: Ausblick auf einen goldenen Sommer
Goldherz presents
Letzte Woche hat sich rund um den Goldpreis so einiges getan und wir könnten schon bald am Beginn einer neuen Aufwärtsbewegung stehen. Newmont Mining (WKN: 853823) schüttet Rekorddividenden aus und die ebenfalls in Nevada tätige Northern Vertex Mining (WKN: A1JUA0), die Eclipse Gold erfolgreich integrierte, überrascht mit stark positiven Bohrresultaten. Mehr...
Newmont: Übernahme von GT Gold bringt steile Renditen von +357%
Landscape
Der Goldpreis sucht seinen Boden, während Newmont Mining (WKN: 853823) seinen Expansionskurs fortsetzt. Durch die Übernahme des Explorers GT Gold (WKN: A2DVQM) in Kanadas Goldabbaugebiet Golden Triangle unterstreicht der weltgrößte Goldminenkonzern die Zukunft der Region und löst damit Spekulationen aus. Mehr...
Goldpreisprognose 2021: Weiterer Kursabsturz oder Kaufchance?
Gold Price
Der Rückgang des Goldpreises und der Druck auf den Goldminensektor hat sich in den letzten Wochen noch einmal verstärkt. Ist ein weiterer Kursabsturz möglich oder sollten Anleger bei Goldminenaktien wie Barrick Gold (WKN: 870450) oder Newmont Mining (WKN: 853823) jetzt mit vollen Händen zugreifen? Mehr...
Kommt nach Corona die große Inflation und welche Aktien sind die Gewinner?
Inflation
Der Goldpreis hat sich in den letzten Wochen vom vorherrschenden Inflationstrend und der starken Entwicklung bei den Rohstoffpreisen abgekoppelt. Der Goldminensektor geriet entsprechend unter Druck. Anleger sollten ihre Goldminenaktien wie Barrick Gold (WKN: 870450) oder Newmont Mining (WKN: 853823) aber nicht abschreiben und bei den Gewinner-Aktien der Inflation zudem out-of-the-box denken wie mit Aktien des […] Mehr...

FAQs

Wann zahlt Barrick Gold Dividende?
Normalerweise bezahlt Barrick Gold eine Quartalsdividende und beschließt deren Höhe jeweils kurzfristig nach der Veröffentlichung der viel beachteten Quartalszahlen. In Jahren mit starken Gewinnen schüttete Barrick Gold pro Quartal eine Dividende von 0,20 US-Dollar und mehr aus. In schlechten Zeiten wie 2015 lag die Ausschüttung bei 0,02 US$ pro Quartal. Für 2020 waren es insgesamt 0,31 US-Dollar.
Welche Goldaktien gibt es?
Es gibt zur Zeit gut zwei Dutzend bedeutende Goldminenaktien. Barrick Gold war viele Jahre lang die weltweit größte Goldminenaktie. Weiterhin zählt Barrick Gold nach der Übernahme der südafrikanischen Randgold zu den global führenden Goldminenwerten. Sie kämpft mit der Aktie Newmont Mining um den Spitzenplatz, die ihrerseits mit Goldcorp fusioniert haben. Danach folgen als Schwergewichte im Sektor die Royalty-Konzerne Franco Nevada und Wheaton Precious Metals sowie Agnico Eagle Mines (USA), Kinross Gold (Kanada), Newcrest Mining (Australien) und Anglogold Ashanti (Südafrika).
Wer sind die Hauptaktionäre von Barrick Gold?
Barrick Gold ist eine der liquidesten Goldminenaktien. Der Streubesitz liegt bei 98,5% und das tägliche Handelsvolumen im dreistelligen Millionenbereich, sodass Anleger sehr einfach kaufen und verkaufen können. Zu den größten Aktionären zählen praktisch alle bedeutenden institutionellen Investmentgesellschaften und Fonds der USA wie Fidelity, Capital Research & Management, Fidelity (Fonds) und Van Eck (ETFs). Per Juli 2020 hielt auch die deutsche Investmentfondsgesellschaft Flossbach von Storch einen erheblichen Anteil von 3% aller Barrick-Aktien.