Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Barrick Gold Chart, News, FAQs

Barrick Gold Aktie - Übersicht


Name ISIN / WKN Symbol Heimatbörse Barrick Gold IR Barrick Gold News
Barrick Gold CA0679011084 / 870450 ABX Toronto Stock Exchange hier klicken hier klicken
Name
Barrick Gold
ISIN / WKN
CA0679011084 / 870450
Symbol
ABX
Heimatbörse
Toronto Stock Exchange
Barrick Gold IR
Barrick Gold News
 

Barrick Gold - Profil

Eine der weltweit führenden Goldminengesellschaften und bei Anlegern sicher die bekannteste Goldminenaktie der Welt, ist Barrick Gold (WKN: 870450 - New York: GOLD). Wie bei den meisten Goldminen erhöht der steigende Goldpreis die Gewinnmargen von Barrick.

Barricks "All in sustaining costs" (AISC) - die in der Goldindustrie entscheidende Kennzahl, die die Kosten für die Produktion einer Unze Gold bestimmt - lag im vierten Quartal 2019 bei 923 US-Dollar. Obwohl Barrick betont, dass man etwas Spielraum für Verbesserungen hat, sind die durchschnittlichen AISC-Kosten eher eine konstant wachsende Größe, die sich mit der Inflationsrate und steigenden Investitionskosten mit der Zeit erhöht.

Weltweite Operationen

Barrick Gold betreibt rund ein Dutzend der wichtigsten Minen weltweit. Diese lassen sich in Lateinamerika und Afrika ebenso finden, wenngleich der Kern des Unternehmens in Nordamerika und vor allem im US-Bundesstaat Nevada liegt. Mit einer Jahresproduktion von knapp über 5 Millionen Goldunzen, die seit Jahren konstant gehalten wurde, erzielte Barrick Spitzengewinne und hohe Gewinnmargen, sodass selbst die Auszahlung einer nachhaltigen Dividende möglich war.

Barrrick Gold's Unternehmensstrategie

Die Unternehmensstrategie wurde auf Rendite und Profitabilität ausgerichtet und verspricht in den kommenden Jahren, bei stabilen Goldpreisen, hohe Aktienrenditen. Strategisch hat sich bei Barrick Gold der neue CEO Mark Bristow als weitsichtiger Firmenlenker positioniert. Er führte in den letzten zwei Jahrzehnten äußerst erfolgreich das Unternehmen Randgold und baute dieses zu einem der renditestärksten Goldminenkonzerne der Welt auf. Barrick-Aktionäre können sich nach den schwierigen letzten Jahren der Restrukturierung glücklich schätzen, dass ihr Unternehmen wieder auf Kurs liegt.

Anleger erkennen die Fortschritte zunächst am besten daran, dass Barrick seine Schulden mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit zurückgezahlt hat. Ende 2019 beliefen sich die Schulden des Unternehmens auf lediglich 2 Milliarden US-Dollar, was gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang von fast 50% entspricht und dem niedrigsten Schuldenniveau des Unternehmens seit 2007.

Dividendenrendite von Barrick Gold

Das erlaubt eine Dividendenrendite, die zurzeit rund 1% beträgt. Das ist im Vergleich zu anderen Aktien nicht üppig, aber Goldminen zahlen eigentlich sonst nur selten Dividenden, weil sie viel in den Erhalt und die Erneuerung ihrer Goldminen investieren müssen.

 

Barrick Gold - Updates

Barrick Gold: Shandong-Verkauf das Ende der China-Symbiose?

Der Goldpreis hält sich bombenfest, inmitten der erneut heftigen Schwankungen am Aktienmarkt. Jetzt trennte sich Barrick Gold (WKN: 870450) vom Großteil seiner Aktien am China-Drachen Shandong Gold (WKN: A2N6V5) und keiner weiß warum? Mehr...

Barrick Gold: Wie geht es nach Verdoppler für SD-Leser weiter?
Nach heftigen Kursgewinnen bei den Goldaktien gemessen am DAXglobal Gold Miners (WKN: A0X7KV) sowie Barrick Gold (WKN: 870450) in den vergangenen Monaten, tut die aktuelle Verschnaufpause des Goldpreises einmal richtig gut. Mehr...
Skeena: Nächste Barrick-Übernahme mit 1.000% Kurspotenzial?
Einst bildete das hochgradigste Goldprojekt mit den günstigsten Produktionskosten das Herz von Barrick Gold (WKN: 870450). Nach einer jahrelangen Odyssee landete das Weltvorkommen beim Explorer Skeena Resources (WKN: A2H52X), der es wiederbeleben will. Nun überrascht ein Analyst mit einem unglaublichen Kurspotenzial. Mehr...
Bei Barrick Gold zahlen Sie pro Unze 70 mal mehr als bei Genesis Metals
Es ist erstaunlich, wie viel Anleger für eine Aktie von Barrick Gold (WKN: 870450) bezahlen. Exakt 700 US-Dollar pro Goldunze im Boden. Dabei könnten Anleger 98,6 Prozent günstiger an das Gold kommen, indem sie auf Explorer setzen. Schon rotieren längst wieder die Bohrer bei Genesis Metals (WKN: A2PV29) und in der Zwischenzeit ist die Aktie […] Mehr...
Gold: Bank of America erwartet 3.000 USD – Barrick-Aktie auf Jahreshoch
Der Goldpreis (WKN: 965515) zieht heute dynamisch über 1.700 USD und Barrick Gold (WKN: 870450) markiert mit 5% Kursanstieg erneut ein Jahreshoch. Jetzt schüttet die Bank of America mit ihrer 3.000-Dollar-Prognose Öl ins Feuer. Mehr...
Bringt die Barrick-Strategie bei Eclipse Gold eine Kursexplosion?
Goldherz Plus 30
Goldaktien in Nevada bieten Anlegern großartige Chancen. In langfristige Investmentdepots gehören Aktien von Barrick Gold (WKN: 870450). Die kleine Eclipse Gold Mining (WKN: A2PYV4) besitzt etwas, was Barrick nicht hat: Explorationsphantasie. Mehr...
Eclipse Gold: Der Coronavirus-Gewinner könnte Barrick Gold abhängen
Welche Aktien würde ich während des Coronavirus kaufen? Nun, in Nevada tummeln sich die Platzhirsche Barrick Gold (WKN: 870450) und Newmont Mining (WKN: 853823). Doch deren "Talentscouts" dürften längst nach unentdeckten Projekten suchen für eine Übernahme. Sie sollten jetzt energischer auf Eclipse Gold Mining (WKN: A2PYV4) achten, weil das mein Favorit für den neuen Nevada […] Mehr...
Barrick Gold: Verkauf von Milliardenprojekt an Saracen
Die beiden größten Goldminenkonzerne zusammen in einer News mit einem Junior-Produzenten, das ist selten. Der zweitgrößte Goldminenkonzern Barrick Gold (WKN: 870450) macht mit dem Konzernumbau ernst und verkauft seine australische Beteiligung an der Kalgoorlie Super Pit-Mine an das Junior-Goldminenunternehmen Saracen Mineral (WKN: A0MN37). Auch der größte Goldkonzern der Welt, Newmont Goldcorp (WKN: 853823), mischt bei […] Mehr...
B2Gold: Barrick-Alternative rückt in den goldenen Dividendenclub vor
Es muss nicht immer Barrick Gold (WKN: 870450) sein, um vom Goldboom zu profitieren. Die Aktien von B2Gold (WKN: A0M889) zählten 2019 zu den großen Gewinnern der 2. Reihe und das zu Recht. In den letzten 12 Monaten war Barrick Gold mit +32% Kursanstieg ein starker Gewinner des Goldpreisanstiegs. Mehr...

FAQs

Wann zahlt Barrick Gold Dividende?
Normalerweise bezahlt Barrick Gold eine Quartalsdividende und beschließt dessen Höhe jeweils kurzfristig nach der Veröffentlichung der viel beachteten Quartalszahlen. In Jahren mit starken Gewinnen wie zuletzt 2012 schüttete Barrick Gold pro Quartal eine Dividende von 0,20 US-Dollar aus. In schlechten Zeiten wie 2015 lag die Ausschüttung bei 0,02 US$ pro Quartal.
Welche Goldaktien gibt es?
Es gibt zurzeit gut zwei Dutzend bedeutende Goldminenaktien. Barrick Gold war viele Jahre lang die weltweit größte Goldminen-Aktie. Weiterhin zählt Barrick Gold, nach der Übernahme der südafrikanischen Randgold, zu den global führenden Goldminenwerten und kämpft mit der Aktie Newmont Mining, die ihrerseits mit Goldcorp fusionierten, um den Spitzenplatz. Danach folgen als Schwergewichte im Sektor die Royalty-Konzerne Franco Nevada und Wheaton Precious Metals sowie Agnico Eagle Mines (USA), Kinross Gold (Kanada), Newcrest Mining (Australien) oder Anglogold Ashanti (Südafrika).
Wer sind die Hauptaktionäre von Barrick Gold?
Barrick Gold ist eine der liquidesten und am breitesten gestreuten Goldminen-Aktien. Der Streubesitz liegt hier bei 98,5% und die tägliche Handelbarkeit liegt im dreistelligen Millionenbereich, sodass Anleger sehr einfach kaufen und verkaufen können. Zu den größten Aktionären zählen praktisch alle bedeutenden institutionellen Investmentgesellschaften und Fonds der USA wie Fidelity, Capital Research & Management, Fidelity (Fonds) und Van Eck (ETFs). Per Juli 2020 hielt auch die deutsche Investmentfondsgesellschaft Flossbach von Storch einen erheblichen Anteil von 3 % aller Barrick-Aktien.