Autorenarchiv

StillCanna startet den CBD-Boom in Europa

von Redaktion  /   21. März 2019, 14:49  /   unter Cannabis-Aktien, IPO & Börsengänge  /   Keine Kommentare

Cannabis-Aktien wie Canopy (WKN: A140QA) sind seit Jahren Gewinneraktien. Viele Fachleute erwarten, dass rund um Cannabis-CBD ein neuer Boom startet. Seit wenigen Tagen ist mit StillCanna (WKN: A2PEWA) eine der ersten CBD-Aktien frisch an der Börse, die gute Chancen besitzt, zu einem der potenziellen Marktführer für europäisches CBD aufzusteigen. 

Auch wenn viele der bekannten Cannabsis-Werte mittlerweile relativ hoch bewertet scheinen, vor allem jene, die sich auf den kanadischen Binnenmarkt konzentrieren, bietet der Sektor auf globaler Ebene weiterhin lukrative Chancen. Dabei müssen Anleger nicht einmal abwarten, ob Cannabis entkriminalisiert wird: denn mit CBD-Öl und Produkten aus Hanf können Anleger schon heute große Gewinne erzielen.

Weiterlesen

Catabasis: 10 gute Gründe für einen Buyout durch Pfizer

von Redaktion  /   15. März 2019, 13:27  /   unter Aktie des Jahres, Biotech-Aktien, Small Caps  /   Keine Kommentare

Catabasis (WKN: A2PBC0), unsere Aktie des Jahres, gewinnt seit ihrem Vormonatstief bereits um rund +40% an Wert hinzu. Gestern veröffentlichte das Unternehmen seinen Jahresbericht. Dieser ist nicht nur überaus positiv, sondern lässt auch einen zeitnahen Buyout realistischer denn je erscheinen.

Bei Catabasis läuft alles, aber auch wirklich alles rund und die Aussichten sind fraglos exzellent. Wenn die Wall Street darauf endlich adäquat reagiert, liegen SD-Leser wie immer bereits meilenweit vorne. In unserem Artikel fassen wir die wichtigsten Eckpunkte des Jahresberichts sowie des anschließenden Conference Calls zusammen und verraten, was für einen außergewöhnlich lukrativen Buyout durch den größten Pharmakonzern der Welt spricht.

Weiterlesen

Phio Pharmaceuticals: NBC-Volltreffer will’s jetzt wissen!

von Redaktion  /   12. März 2019, 16:58  /   unter Biotech-Aktien, Small Caps  /   Keine Kommentare

Die wahnsinnigen Erfolgsstories des No Brainer Clubs reißen nicht ab: Mit Phio Pharmaceuticals (WKN: A2N9QM) klettert aktuell eine weitere NBC-Volltrefferempfehlung immer höher. Heute wird bei über 0,41 USD ein neues Jahreshoch markiert. 

Im No Brainer Club wurde die Aktie im Dezember zum Preis von 0,34 USD empfohlen. Im Vergleich zu vielen anderen Empfehlungen ist das Kursplus damit noch überschaubar und ein Einstieg möglicherweise noch nicht zu spät. Warum das Phio-Papier so spannend und nach wie vor extrem chancenreich ist, erfahren Sie jetzt hier in unserer erstmalig öffentlichen Coverage.

Weiterlesen

Otonomy: No Brainer Club feiert den nächsten Ausbruch

von Redaktion  /   06. März 2019, 15:47  /   unter Biotech-Aktien, Small Caps  /   Keine Kommentare

Die Aktie des Ohr-Spezialisten Otonomy (ISIN: US68906L1052) war am 3. Januar dieses Jahres eine von vier „Stark kaufen“-Empfehlungen im exklusiven No Brainer Club. Nachdem bereits alle anderen Werte mit diesem eindeutigen Experten-Urteil um bis zu +300% explodieren konnten, gelang nun auch Otonomy der Ausbruch.

Das Otonomy-Papier kletterte im gestrigen Handel nach dem zuvor veröffentlichten Jahresbericht auf bis zu 2,66 USD in die Höhe. Seit unserer Einschätzung vom 3. Januar zu einem Preis von 1,89 USD steht damit ein Kursgewinn von +40,7% zu Buche. Warum Gewinnmitnahmen getrost zum Eingehen und Ausbau von längerfristigen Positionen genutzt werden können, lesen Sie in unserer ausführlichen Vorstellung.

Weiterlesen

Heat Biologics: Shortseller spielen Katz und Maus nach Mega-Daten

von Redaktion  /   01. März 2019, 9:04  /   unter Biotech-Aktien, Technologie-Aktien  /   1 Kommentar

Fast +80% konnte die Aktie von Heat Biologics (WKN: A2JB4Y) zwischenzeitlich seit Jahresbeginn zulegen. Mitglieder unseres lukrativen No Brainer Clubs hatten sich frühzeitig für den jüngsten „Datenrun“ positioniert. Nach den gestern veröffentlichten ASCO-Daten folgte im nachbörslichen Handel eine Shortattacke. Was ist jetzt zu tun?

Leerverkäufer nutzen die für Laien schwierig zu interpretierenden Daten aus, um Panik zu verbreiten und zuletzt entstandene Kursgewinne wieder „wegzushorten“. Zittrige Hände und Gewinnmitnahmen durch Trader helfen ihnen dabei. Ein überschaubares Abverkaufsvolumen im After-Hours-Handel reichte aus, um heute auch in Deutschland für einen „Washout“ zu sorgen – das Heat-Papier gibt zeitweise um mehr als 20% nach. Muss man diese Chance nutzen?

Weiterlesen

Heat Biologics: Diese Daten sind der Jackpot!

von Redaktion  /   26. Februar 2019, 7:51  /   unter Biotech-Aktien, Small Caps  /   Keine Kommentare

Jetzt ist es raus: Heat Biologics (WKN: A2JB4Y) hat erste Eckpunkte der neuesten Zwischenresultate zur laufenden Phase-2-Studie seiner Lungenkrebs-Immuntherapie HS-110 in Kombination mit dem Checkpoint-Inhibitor Opdivo publiziert. Fazit: Die Daten übertreffen die Erwartungen bei Weitem!

Gegen 23.00 Uhr MEZ wurde am gestrigen Montag der kompakte Abstract zur kommenden, mündlichen ASCO-Präsentation am Donnerstag veröffentlicht. Es folgte ein 8-K-Filing des Unternehmens mit weiteren Informationen. Klar ist: Die positiven Erkenntnisse aus der Vergangenheit wurden nicht nur bestätigt; weitere Untersuchungen mit einer neuen Patientengruppe dürften für Heat das Ticket für einen großen Pharmadeal sein.

Weiterlesen

Catabasis: Die Aktie des Jahres!

von Redaktion  /   21. Februar 2019, 8:45  /   unter Aktie des Jahres, Biotech-Aktien, Small Caps  /   Keine Kommentare

Fälle wie Catabasis (WKN: A2PBC0) sind der Grund, weshalb die NBC-Profis Börse lieben. Es sind geschenkte Kursgewinne und darüber hinaus Mega-Potenziale, die es uns kaum möglich machen, die Finger von Aktien zu lassen. Nach unseren letzten Aktien des Jahres, die uns allesamt hohe Kursgewinne von teilweise +400% beschert haben, sind wir im Fall Catabasis positiver denn je gestimmt.

Mitglieder unseres exklusiven Investmentclubs sind über die Aktie von Catabasis bereits bestens im Bilde. So kürten wir den Wert in unserer NBC-Monatsausgabe vom 3. Januar zur Aktie des Jahres mit einer vorgegebenen Kaufzone bis 5,00 USD. Der erste gehandelte Kurs nach Veröffentlichung unserer ausführlichen Coverage lag bei 4,25 USD. Einige Tage später notierte das Papier mit 6,90 USD bereits +62% höher. Gewinnmitnahmen haben zu diesem Zeitpunkt nicht geschadet, da die folgende Kapitalerhöhung noch einmal für günstigere Einstiegskurse innerhalb unserer Kaufzone bis 5 USD sorgte.

Weiterlesen

NBC-Update: +300% und mehr – jetzt brechen alle Dämme!

von Redaktion  /   05. Februar 2019, 10:32  /   unter Small Caps, Sonstiges  /   Keine Kommentare

Nach dem bereits furiosen Jahresauftakt (wir berichteten) gewinnt das NBC-Portfolio weiter massiv an Wert hinzu. Die Entwicklung schreitet dabei exakt so voran, wie sie die Experten des No Brainer Clubs erwartet haben.

Mit der Aktie von Celldex Therapeutics (WKN: A0RA0S) wurde zuletzt die dritte No Brainer-Coverage mit überragendem Erfolg abgeschlossen. Seit ihrem Dezembertief konnte die Aktie einen zwischenzeitlichen Wertzuwachs von +321% verbuchen. Wir hatten in unserer NBC-Ausgabe vom 20. Dezember einen „Mega-Rebound“ der Aktie zum Jahresbeginn angekündigt. Fakt ist: Bis dato wurde noch keine einzige NBC-Coverage ohne hohe Kursgewinne auf den ersten Kaufkurs nach Empfehlung beendet. So soll es bleiben.

Weiterlesen

BASF, Daimler & Deutsche Bank: Skandalminister Altmaier plädiert für staatliche Hilfen

von Redaktion  /   01. Februar 2019, 15:25  /   unter Finanznachrichten  /   Keine Kommentare

Skandalminister Altmaier will neue Prioritäten setzen: So wird der Staat im Rahmen der am kommenden Dienstag vorgestellten „Nationalen Industriestrategie 2030“ deutschen Schlüsselindustrien mit staatlichen Hilfen unter die Arme greifen. Das berichtet „Die Welt“ unter Berufung auf einen der Zeitung vorliegenden Entwurf. Betroffen seien u.a. Daimler (WKN: 710000), Volkswagen (WKN: 766403) und BASF (WKN: BASF11). 

Das Ziel: Die „Sicherung beziehungsweise Wiedererlangung der wirtschaftlichen und technologischen Führungsposition Deutschlands und der EU“. Hier müssen die Alarmglocken schrillen: Während die USA weiterhin den Ton angeben, scheint die EU mitsamt Deutschland – so erweckt es die Notwendigkeit eines solchen Plans – mittlerweile hinter China zurückgefallen.

Das Brisante dabei ist, dass Altmaier nicht auf die Wettbewerbsfähigkeit der Konzerne selbst setzt, sondern staatliche Eingriffe bzw. Unterstützung erwägt. Darunter fallen u.a. die Zusicherung bezahlbarer Energie, stabiler Sozialabgaben und die eines wettbewerbsfähigen Steuersystems. Auch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (kurz KfW) soll eine zentrale Rolle spielen.

Weiterlesen

Deutsche Bank: Fusion mit Commerzbank, sobald …

von Redaktion  /   31. Januar 2019, 17:26  /   unter Finanznachrichten  /   Keine Kommentare

Die Aktien der Deutschen Bank (WKN: 514000) und auch die der Commerzbank (WKN: CBK100) stürzen heute ab. Wie die gewöhnlich gut unterrichtete US-Nachrichtenagentur Bloomberg heute mitteilt, sei ein Zusammenschluss mit der Commerzbank für die DB aktuell die „letzte Option“.

Die Zustimmung zu einer möglichen Fusion stünde demnach mindestens unter der Bedingung, dass sich die Geschäftsentwicklung bei der Deutschen Bank im Laufe der ersten drei Monate des neuen Jahres nicht spürbar verbessere. Klar ist: Ein Zusammenschluss ist eine große Triebfeder für die Aktien beider Geldhäuser. Spekulanten, die auf eine schnelle Bewegung in der Sache gesetzt hatten, verlassen nun das Schiff.

Weiterlesen

Simple Follow Buttons