Abitibi Metals: Ist das die Ruhe vor dem Sturm?

Abitibi Metals
Redaktion
02.02.24 um 7:30

Abitibi Metals (WKN: A3EWQ3) ist nach seiner Akquise des spektakulären B26-Kupfer-Projekts schon einmal um mehrere +100% gestiegen. Das gestrige Unternehmensupdate zeigt, warum die aktuelle Seitwärtsbewegung ein guter Zeitpunkt zu Aktienkäufen vor neuen Hochs sein könnte.

stock.adobe.com/kalpis

ℹ️ Abitibi Metals vorgestellt

  • Abitibi Metals ist ein Kupfer-Unternehmen, welches das B26-Kupfer-Projekt in Quebec, Kanada, bis zur Produktion entwickeln möchte.
  • Das heute bekannte Vorkommen umfasst bereits stattliche ~11 Mio. Tonnen mit ~2,95% Kupferäquivalent.
  • In 2024 plant das Unternehmen ein Bohrprogramm über 30.000 Meter, um das Kupfer-Vorkommen signifikant zu vergrößern.
  • Unsere umfassende Recherche zu Abitibi Metals findest Du hier.

Das Beste in 2024 kommt erst noch!

Die Aktie von Abitibi Metals hat sich seit der Übernahme des B26-Projekts von der kanadischen Regierung enorm gut entwickelt und gehört bereits jetzt zu den Top-Performern unter den Rohstoff-Werten in den letzten Monaten.

Schwer zu glauben, dass dies erst der Anfang einer längeren Aufwärtsbewegung sein könnte, doch genau das ist hier möglich. Denn wer wie wir das gestern veröffentlichte Unternehmensupdate von Abitibi Metals gelesen hat, der kann wie wir der Meinung sein: Hier geht es jetzt erst richtig los!

Rohstoff-Explorer haben es schwierig, wenn ein Unternehmen keine News für den Markt hat. Umgekehrt ist daher die Explorationszeit immer die aktivste Handelszeit. Das ist nicht verwunderlich, weil ein Volltreffer über Nacht mehrere +100% Kursgewinn bedeuten kann. Da möchten viele Anleger dabei sein.

Auch Abitibi Metals steht gerade erst am Beginn eines gerade begonnenen, massiven Bohrprogramms, wo alleine im Jahr 2024 rund 30.000 Meter gebohrt werden sollen. Der Nachrichtenfluss dafür dürfte erst in Kürze starten und lange andauern. Also: Die besten Monate des Jahres liegen mit Abitibi Metals wohl noch vor uns!

Konsolidierungsphase = Kaufzeit?

Ein Blick auf den Aktienkurs zeigt, dass sich die Aktie nach der spektakulären Akquisition gerade ein wenig beruhigt:

Das Handelsvolumen hat in den letzten Tagen stetig abgenommen und auch der Aktienkurs verläuft in einer immer engeren Handelsspanne.

Ist das die Ruhe vor dem Sturm?

Fakt ist: Je länger eine Seitwärtsbewegung, desto stärker ist häufig anschließend der Ausbruch. Darüber hinaus eignet sich eine Seitwärtsbewegung ideal zum Sammeln einer Aktie: Während man in einer Aufwärtsbewegung dem Kurs hinterherlaufen und stetig sein Kauflimit anpassen muss, kann man in einer Seitwärtsbewegung günstiger einsteigen. Meistens ist es erfolgreich, einfach etwas weniger zu bieten und dann von ungeduldigen Verkäufern in einem ruhigen Markt doch bedient zu werden - zu den eigenen Bedingungen.

⭐ Unser Rohstoff-Tipp im Februar!

Nach unserer Erstvorstellung hat Abitibi Metals (WKN: A3EWQ3) seine Konsolidierungsphase noch nicht beendet. Sobald die Explorationssaison beginnt, dürfte das Anlegerinteresse deutlich steigen. Hier findest Du alle Informationen zu unserem Top-Tipp im Februar.

Interessenkonflikt: Der Autor und Mitarbeiter des Herausgebers sowie der Herausgeber selbst halten Aktien des besprochenen Unternehmens Abitibi Metals. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Der Autor beabsichtigt, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnte dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Ein weiterer erheblicher Interessenkonflikt besteht darin, dass der Herausgeber für seine Berichterstattung über Abitibi Metals vom Unternehmen vergütet wurde. 

Zugehörige Kategorien: Rohstoff-Aktien Small Caps

Mehr News & Meinungen zu Abitibi Metals:

heute um 10:46

Abitibi Metals-Aktie: Wann endet die Korrektur?
Widriges Marktumfeld

02.07.24 um 10:40

Abitibi Metals identifiziert verheißungsvolle Bohrziele
Aktie wieder im Vorwärtsgang

25.06.24 um 11:44

Abitibi Metals-Aktie: Hat sie einen Boden gefunden?
Phase 2-Bohrung startet

18.05.24 um 8:06

Diese Aktie ist die Top-Wette auf den Kupfer-Superzyklus
Abitibi Metals

20.03.24 um 17:46

Abitibi Metals: Eine Singularität im Kupfermarkt
Abitibi Metals

Redaktion
29.02.24 um 13:35

Abitibi Metals: Schon +40% – heute Top-Bohrergebnisse!
Abitibi Metals