Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 03.02.14 / 11:10

2G Energy: US-Geschäft verhilft zu starkem Start ins Jahr

2genergy2G Energy (WKN: A0HL8N) meldet heute den größten Einzelauftrag seiner Unternehmensgeschichte. Die aus den USA kommende Bestellung hat einen Wert im mittleren einstelligen Millionenbereich und beinhaltet ein 9,4 MW starkes, deponiegasbetriebenes Blockheizkraftwerk. Das noch junge US-Geschäft der Konzerntochter 2G Cenergy nimmt ohnehin kräftig an Tempo auf: Satte 21 Millionen von insgesamt 30 Millionen Euro Auftragseingang im Januar 2014 sind auf die USA zurückzuführen. Doch auch sonst sieht's erfreulich aus: Bereits zum Jahreswechsel lag der Auftragsbestand des Konzerns - ohne die USA - bei rund 46 Millionen Euro und damit leicht über den Erwartungen. Laut dem Unternehmen können neben Deutschland auch Großbritannien und die Benelux-Länder eine gute Auftragslage vorweisen. Die 2G-Aktie war vor einigen Jahren eine der größten Nebenwert-Raketen und beeindruckte zwischen 2009 und 2012 mit einer Performance von rund 2.000%. Von seinem Allzeithoch bei über 40 Euro ist der Kurs derzeit ein gutes Stück entfernt. Auch das macht den Wert aktuell wieder interessant.

2genergy2G Energy (WKN: A0HL8N) meldet heute den größten Einzelauftrag seiner Unternehmensgeschichte. Die aus den USA kommende Bestellung hat einen Wert im mittleren einstelligen Millionenbereich und beinhaltet ein 9,4 MW starkes, deponiegasbetriebenes Blockheizkraftwerk. Das noch junge US-Geschäft der Konzerntochter 2G Cenergy nimmt ohnehin kräftig an Tempo auf: Satte 21 Millionen von insgesamt 30 Millionen Euro Auftragseingang im Januar 2014 sind auf die USA zurückzuführen. Doch auch sonst sieht's erfreulich aus: Bereits zum Jahreswechsel lag der Auftragsbestand des Konzerns - ohne die USA - bei rund 46 Millionen Euro und damit leicht über den Erwartungen. Laut dem Unternehmen können neben Deutschland auch Großbritannien und die Benelux-Länder eine gute Auftragslage vorweisen. Die 2G-Aktie war vor einigen Jahren eine der größten Nebenwert-Raketen und beeindruckte zwischen 2009 und 2012 mit einer Performance von rund 2.000%. Von seinem Allzeithoch bei über 40 Euro ist der Kurs derzeit ein gutes Stück entfernt. Auch das macht den Wert aktuell wieder interessant.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare