Sascha / 23.11.20 / 16:02

2G Energy: Bald dreistellige Kurse?

Schon seit einiger Zeit laufen "grüne Aktien" sehr gut. Zu diesen ist hier in Deutschland auch das Papier von 2G Energy (WKN: A0HL8N) zu zählen.

Ein interessanter Fakt dazu: Im vergangenen Jahr hatten wir einen Todesfall in der Familie. Deshalb musste ich mehrfach quer durch Deutschland reisen, von Trier an die Nordsee bei Norden-Norddeich. Auf dem Weg dorthin fuhr ich jedes Mal am Firmensitz von 2G Energy in Heek bei Münster vorbei. Denn dieser liegt sehr nahe an der Autobahn A31. Jedes Mal, wenn ich dort vorbeifuhr, musste ich daher auch an die Aktie und somit die Börse denken.

SD-ler schon seit Mai zu Kursen unter 50 Euro an Bord...

Nicht nur, aber sicherlich auch, deshalb schrieb ich bereits am 20. Mai einen positiven Artikel über die Aktie hier bei sharedeals.de. Damals lag der Kurs noch unter 50 Euro und ich nannte kurzfristige Kursziel um 53/54 sowie später 60 Euro. Auf Sicht von 12 Monaten hielt ich sogar eine Kursrally bis 70 Euro für möglich. Schaut man sich den aktuellen Kurs an, sieht man, dass ich viel zu konservativ war!

Denn aktuell notiert die Aktie schon knapp unterhalb von 85 Euro. Insofern ist klar, dass diejenigen, die jetzt noch einsteigen, tendenziell schon sehr spät dran sind. Aber sehr spät muss nicht unbedingt zu spät sein. Ich gehe daher auch davon aus, dass es noch nicht zu spät ist. Denn aus rein charttechnischer Sicht hat die Aktie in den letzten Wochen die vorherige Kursrally fast mustergültig auskonsolidiert und steht nun vor der Generierung des nächsten Kaufsignals.

Über 85 Euro fliegt die Kuh!

Denn aus rein charttechnischer Sicht ist die Marke von 85 Euro nun alles entscheidend. Warum aber ausgerechnet die Marke von 85 Euro? Nun, weil hier – nahezu punktgenau – die letzte Kursrally Mitte Juli endete und die Aktie anschließend in eine Korrektur beziehungsweise Konsolidierung überging. Knackt die Aktie daher jetzt diesen charttechnischen Widerstand auf, kommt es hier zu einem Kaufsignal mit Kurszielen zwischen 100 und 105 Euro.

Interessant ist dabei noch, dass die Aktie in den letzten Tagen schon Stärke zeigte und sukzessive immer weiter zulegen konnte. Denn in den letzten Tagen wurden einerseits die aktuellen Q3-Zahlen vorgelegt und andererseits gab es eine Präsentation des Managements im Rahmen des Deutschen Eigenkapitalforum. Es sieht also ganz danach aus, als ob insbesondere institutionellen Anleger positiv darauf zu reagieren scheinen. Hängen wir uns an ihre Fersen!

2G Energy-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die 2G Energy-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Dividenden-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare