Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Sascha / 20.05.20 / 18:50

2G Energy: Aktuell ein klarer Kaufkandidat!

Schon seit einigen Monaten schleicht sich die Aktie von 2G Energy (WKN: A0HL8N) immer weiter nach oben. Der Corona-Crash sorgte dabei nur für einen kurzen, wenngleich heftigen Rücksetzer.

Grund genug für mich sich die Aktie an dieser Stelle näher anzuschauen. Zumal hier in Kürze aktuelle Quartalszahlen kommen, die für eine erneut starke Kursbewegung sorgen könnten. Was aber macht 2G Energy überhaupt? Nun, das Unternehmen sieht sich selbst als eines der führenden in Deutschland im Bereich der dezentralen Energieerzeugung.

Das Zauberwort heißt Kraft-Wärme-Kopplung...

Konkret bedeutet das, dass sich die Company auf die Herstellung von Energieerzeugungssystemen mittels Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) in Blockheizkraftwerken (BHKW), die mit Bio- und Erdgas betrieben werden, spezialisiert hat. Diese KWK-Anlagen verfügen dabei über Leistungen zwischen 20kW bis hin zu 2.000kW und sorgen für eine unabhängige Versorgung mit Strom und Wärme.

Eingesetzt werden können sie dabei in den verschiedensten Branchen; besonders interessant sind sie jedoch für Krankenhäuser, Pflegeheime oder auch Schwimmbäder. Neben der Entwicklung und Produktion der Anlagen bietet 2G Energy aber auch die Planung, Installation sowie zugehörige Service- und Wartungsdienstleistungen an und deckt so die gesamte Wertschöpfungskette ab.

Aktie in der Vergangenheit schon mal ein Highflyer!

Angesichts der Diskussionen um die "Klimakrise", die zuletzt von Greta Thunbergs "Fridays For Future"-Bewegung erneut befeuert wurden, steht die Aktie bei den Anlegern schon seit einigen Monaten wieder hoch im Kurs. Dies ist aber keineswegs das erste Mal so. Denn schon nach dem Ende der Finanzkrise liebten die Anleger den Titel und schossen in seinerzeit von Tiefstkursen um 2,60 Euro in 2009 bis auf ein Hoch um 40 Euro in 2013.

In der folgenden Korrektur kam es dann jedoch auch zu mehr als einer Kurshalbierung. Seit Ende 2018/Anfang 2019 befindet sich die Aktie nun wieder im Rallymodus, die sie Anfang dieses Jahrs auf neue Allzeithochs über 50 Euro führte. Nachdem sie sich heute anschickt den wichtigen charttechnischen Widerstand aufzubrechen, lägen die nächsten kurzfristigen Kursziele um 53/54 sowie später 58 bis 60 Euro.

Die fundamentale Bewertung mit einem KUV von 0,9 sowie einem KGV von circa 15 bei einer Dividendenrendite von knapp einem Prozent jedenfalls würde das durchaus hergeben. Konkret rechne ich daher sogar mit einer Kursrally bis 70 Euro auf Sicht von 12 Monaten. Aus meiner Sicht ist die Aktie daher ein klarer Kaufkandidat für etwas spekulativer ausgerichtete Anleger.

Schreibe uns Deine Meinung zu der Aktie von 2G Energy in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Dividenden-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare