Aeterna Zentaris: Auch hier werden wir Recht behalten!

von (as)  /   21. Juli 2017, 14:33  /   unter Aktien  /   1 Kommentar

Volltreffer-Tipps am laufenden Band gibt es bei sharedeals.de nicht nur auf der Longseite. Auch wer unseren Warnungen vor überteuerten Papieren zuletzt gefolgt ist, hat zumeist alles richtig gemacht. Letzte Woche gaben wir beispielsweise den Tipp zum Verkauf von The Naga Group (WKN: A161NR), die mittlerweile -50% tiefer notiert.

Ebenfalls vergangene Woche rieten wir zum zweiten Mal zu Gewinnmitnahmen bei co.don (WKN: A1K022) und trafen dabei erneut das Hoch. Die Aktie konsolidierte daraufhin um -30%. Diese Woche warnten wir eindringlich vor der Luftnummer M Pharmaceutical (WKN: A14RWC), die wenige Tage gut -20% tiefer notiert. Der Dummzock bei Aeterna Zentaris (WKN: A1439Z)  hält hingegen noch an. Doch nicht mehr lange, dann geht es auch hier rasant nach unten!

Weiterlesen

Schrottalarm: Aeterna Zentaris und M Pharmaceutical

von (as)  /   19. Juli 2017, 17:22  /   unter Aktien, Technologie  /   Keine Kommentare

Aeterna Zentaris (WKN: A1439Z) knallt heute unter hohem Umsatz zeitweise über 100% in die Höhe. Das Unternehmen meldete gestern nachbörslich einen PDUFA-Termin für sein Macrilen-Präparat. Die Aktie gilt es jedoch spätestens jetzt ebenso zu meiden wie den grundlos gehypten Mega-Schrottwert  M Pharmaceutical (WKN: A14RWC).

Nach dem Fehlschlag mit seinem Krebsmittel Zoptrex ist die Biotechschmiede Aeterna Zentaris aus finanzieller Sicht weitgehend am Ende und wird nur noch künstlich am Leben gehalten. Die verbliebenen Hoffnungen beruhen mit Macrilen nun auf einem Mittel, das nach einer gescheiterten Phase-3-Studie eigentlich schon abgeschrieben war, von Seiten des Managements aber weiterhin als möglicher Medikamentenkandidat gehandelt wird. Am 30. Dezember wird die US-Gesundheitsbehörde jetzt über die Zulassung entscheiden. Doch selbst wenn das Urteil der FDA wider Erwarten positiv ausfällt, dürfte Macrilen kaum für hohe Umsätze oder Begeisterung am Aktienmarkt sorgen.

Weiterlesen

MorphoSys, Evotec: Darum lohnen jetzt Gewinnmitnahmen!

von Redaktion  /   14. Juli 2017, 9:11  /   unter Aktien, Technologie  /   Keine Kommentare

MorphoSys (WKN: 663200) meldete gestern nachbörslich die US-Zulassung des Medikamentes Tremfya zur Behandlung von moderater bis schwerer Schuppenflechte. Das Produkt ist in den USA bereits verpartnert. Die Morphosys-Aktie erreicht heute ein neues Jahreshoch. Anleger sollten nun über Gewinnmitnahmen nachdenken.

Die Zulassung von Tremfya löst für Morphosys eine Meilensteinzahlung aus. Zudem darf das Unternehmen auf laufende Royalties ab dem dritten Quartal hoffen, wenn das Produkt in den Handel gelangt. Finanzielle Details wurden bislang nicht veröffentlicht. Mit Kursen von zeitweise über 70 Euro erreichen die Anteile von Morphosys heute einen neuen Jahresbestwert. Seit letztem September konnte sich der Aktienkurs damit verdoppeln. Jetzt ist es Zeit für einen (Teil-)Ausstieg.

Weiterlesen

The Naga Group: Die große Fintech-Falle – Kursziel 0,50 Euro

von (as)  /   13. Juli 2017, 14:58  /   unter Aktien, Technologie, Top-Stories  /   4 Kommentare

The Naga Group (WKN: A161NR) feierte diese Woche ihr Börsendebüt und die Aktie fliegt in schwindelerregende Höhen, erreichte nach 4 Euro zum Wochenbeginn gestern Kurse um 19 Euro. Wir sagen dem Fintech-Unternehmen schon jetzt einen tiefen Fall voraus.

Dass ein Thema wie Fintech Anleger begeistern und in Massen in eine Aktie wie Naga locken kann, verwundert wenig. Das junge, im Einsteiger-Börsensegment „Scale“ notierende Hamburger Unternehmen ist allerdings längst nicht das, was man angesichts einer Bewertung von aktuell um die 300 Millionen Euro meinen könnte. Ein dramatisccher Kurssturz ist vorprogammiert. Leerverkäufer werden denmächst leichtes Spiel mit der Aktie haben.

Weiterlesen

co.don nach EU-Zulassung: Zeit zum Aussteigen!

von (as)  /   12. Juli 2017, 17:13  /   unter Aktien, Technologie  /   Keine Kommentare

Schon bei Kursen von knapp 13 Euro rieten wir zuletzt zum Ausstieg bei unserem 400%-Tipp co.don (WKN: A1K022). In der Folge ging es für den Wert tatsächlich bis auf unter 9 Euro rund -30% in die Tiefe. Die heutigen Zulassungsnews laden erneut zum Exit ein.

Die EU-weite Zulassung von co.dons Gelenkknorpelprodukt Spherox war nur noch Formsache. Der Markt hatte einen entsprechend positivien Bescheid der Zulassungsbehörde bereits über die vergangenen Monate eingepreist. Clevere Anleger verabschieden sich spätestens heute aus dem Wert, der fundamental mit dem Wiedererreichen der Zweistelligkeit kaum noch Luft nach oben besitzt. Deutlich attraktivere Alternativen gibt es genug.

Weiterlesen

Nano One erreicht neues Allzeithoch: SD-Leser +400% vorne

von (as)  /   12. Juli 2017, 12:00  /   unter Aktien, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Als wir Ende 2015 erstmals über die Technologieschmiede Nano One Materials (WKN: A14QDY) berichteten, war diese an der Börse noch ein völlig unbeschriebenes Blatt und die meisten Anleger hatten höchstens ein Achselzucken für sie übrig. Mittlerweile hat das sich das grundlegend geändert und die Aktie des Batterie-Spezialisten erreicht aktuell ein neues Allzeithoch.

Immer wieder verwiesen wir im Laufe der Zeit auf die Erfolge von Nano One, kündigten noch Anfang des Jahres neue Kurshochs an. Es zeigt sich wieder, wie wichtig Geduld bei den richtigen Aktien ist: Seit unserer Erstvorstellung notieren die Nano-One-Papiere mittlerweile satte +400% höher! Allein im gestrigen Handels stand auf kanadischer Seite ein Zuwachs von +15% zu Buche, mehr als eine halbe Million Aktien wechselten dabei den Besitzer.

Weiterlesen

Siyata Mobile: Erneutes Rekordquartal mit +150% Umsatz!

von (ad)  /   12. Juli 2017, 10:56  /   unter Aktien, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Der israelische Kommunikationsspezialist Siyata Mobile (WKN: A14X0Z) hat erneut ein Rekordquartal vorgelegt: Mit 5,2 Mio. CA$ Umsatz im 2. Quartal 2017 erwirtschaftete das Unternehmen rund +150% mehr als im Vergleichsquartal im Vorjahr. Damit konnte Siyata zum vierten Mal in Folge einen Umsatzanstieg verbuchen und ist weiterhin auf einem imposanten Wachstumskurs.

Täglich werden knapp 10 Millionen Tonnen Güter alleine über deutsche Autobahnen transportiert – Tendenz steigend. Das ist im internationalen Vergleich noch wenig: In den USA waren es schon in 2015 fast 31,5 Mio. Tonnen täglich. Für Siyata Mobile, das LKWs mit modernen Kommunikationgeräten ausstattet (wir berichteten), ist Nordamerika damit ein gewaltiger Wachstumsmarkt.

Weiterlesen

Snap mit neuem Allzeitteif – auch hier lagen wir richtig!

von Redaktion  /   11. Juli 2017, 22:12  /   unter Aktien, Technologie  /   Keine Kommentare

Die Aktie von Snap (WKN: A2DLMS) markiert nach einem starken Börsenstart Anfang März heute ein neues Allzeittief. Die Kursentwicklung verlief bislang genau wie von uns prognostiziert. Anleger sollten die Aktie weiterhin meiden.

Der Aktie drohe „das gleiche Schicksal wie das von Twitter“ schrieben wir beim Snap-IPO, spekulierten aber dennoch auf einen kurzfristigen Hype zu Beginn. Genau so war es gekommen: Die Papiere des Snapchat-Eigentümers verteuerten sich zunächst bis auf über 29 USD, was einem Aufschlag von rund 70% auf den IPO-Ausgabepreis von 17 USD entsprach. Mittlerweile wurde auch letztere Marke nach unten hin durchbrochen und einen Grund zu kaufen, gibt es noch immer nicht.

Weiterlesen

Inotek Pharmaceuticals: Geld im Schlaf verdienen – mal wieder!

von (as)  /   10. Juli 2017, 21:52  /   unter Aktien, Nasdaq, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Der Börsenlaie wird es kaum glauben, doch tatsächlich liegt das Geld am Aktienmarkt oftmals auf der Straße. Profis wissen, wo die sicheren Prozente lauern und verdienen sich ein ums andere Mal eine goldene Nase. Inotek Pharmaceuticals (WKN: A14NFE) ist der nächste zuverlässige Rendite-Kandidat.

Nachdem mit unseren vergangenen „Merger-Plays“ mindestens 50%, im Falle der aktuell wiedererstarkten Albireo Pharma (WKN: A2DF99) sogar 300% Kursgewinn zu holen waren, dürfte sich Inotek für frühzeitig positionierte Anleger nahtlos in diese Performance-Spanne einreihen. Zumindest dann, wenn die Merger-Spekulationen unter US-Investoren in den kommenden Wochen hochkochen.

Weiterlesen

Northern Empire verstärkt sich mit Star-Manager!

von (gg)  /   10. Juli 2017, 18:54  /   unter Aktien, Rohstoffe, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Der Goldprojektentwickler Northern Empire Resources (WKN: A2DSW2) macht mit hervorragenden Entwicklungen auf sich aufmerksam und ernennt den Spitzenmanager Douglas Hurst zum Aufsichtsratsvorsitzenden. Doch das ist noch nicht alles – in Nevada scheint sich ein Wettlauf um die besten Gold-Assets für den neuen Aufschwung anzubahnen…

Mit einem aussagekräftigen „Ich bin begeistert“ übernimmt der Minen-Mogul Douglas Hurst heute den Aufsichtsratsvorsitz von Northern Empire Resources. Doch das ist nur der Anfang einer Reihe von guten Nachrichten aus Nevada. Der Wert hat durchaus das Potenzial, mittefristig an die 400-500%-Performance unserer anderen Goldtipps Integra Gold (WKN: A1H4TX) und Gold Standard Ventures (WKN: A0YE58) heranzukommen.

Weiterlesen

Simple Follow Buttons