Wirecard: 2019 soll es richten

von Redaktion  /   08. Januar 2019, 17:50  /   unter Finanznachrichten  /   Keine Kommentare

Es scheint so, als hätte sich die Wirecard-Aktie (WKN: 747206) vorerst im Bereich zwischen 130 und 140 Euro stabilisiert. Das entspricht einer Börsenbewertung von rund 17 Milliarden Euro. Heute wollen wir das Papier mal einem kurzen charttechnischen Fakten-Check unterziehen. 

Fest steht: Die Wirecard-Aktie tradet seit Wochen in der Range zwischen 130 und 140 Euro bis auf kurze Rücksetzer.

Nächstmögliches Ziel: Die 200-Tage-Linie bei 147 Euro. Solange diese nicht „angeknabbert“ wird, steckt die Wirecard-Aktie nach charttechnischer Definition im Abwärtstrend fest. Die voranschreitende Verengung des Bollinger Bands spricht für eine baldige Richtungsentscheidung. Hierfür ist nach unserer Überzeugung allerdings die weitere Verfassung des Gesamtmarkts entscheidend. Denn:

Fundamental ist bei Wirecard alles klar. Die letzte Prognoseerhöhung Mitte November wurde abverkauft. Das fiel mit dem Zeitpunkt der sich verschärfenden Gesamtmarktturbulenzen zusammen. Der Markt sieht die Bewertung nach oben wohl ausgereizt.

Bei einem Kurs von 140 Euro wird die Wirecard-Aktie mit einem 2019e KGV von 33 bewertet und das bei einem durchaus ansprechenden prozentualen Gewinnwachstum über die nächsten Jahre. Es gibt uninteressantere Aktien, direkt kaufen würden wir jedoch vorzugsweise woanders.

Sie wollen in kommende Highflyer investieren, kurz bevor es die große Masse tut?

Dann sind Sie in unserer No Brainer-Community goldrichtig. Überlassen Sie – wie Hunderte begeisterte und erfolgreiche NBC-Mitglieder – den Research nach neuen No Brainer-Aktien unserem Gremium aus langjährigen Kapitalmarktexperten und Börsenmillionären. Profitieren Sie dabei von der treffsicheren Aktienauswahlwöchentlichen Updates und exklusiven Informationsvorsprüngen. Werden auch Sie Teil des No Brainer Clubs und besuchen Sie täglich unseren kostenlosen Live Chat!

Das könnte Sie auch interessieren:

Heat Biologics kündigt Daten-Präsentation auf ASCO... Es ist amtlich: Heat Biologics (WKN: A2JB4Y) wird seine potenziell transformierenden Phase-2-Interimsdaten auf der kommenden ASCO-SITC-Konferenz am 28...
Sporttotal: Google als Partner – Aktie explo... Sporttotal (WKN: A1EMG5) wird in Zukunft mit dem Google-Konzern Alphabet (WKN: A14Y6F) zusammenarbeiten. Konkret soll die KI- und Machine Learning-Tec...
Tech-Roundup: Wo bleibt der Schwung?! Gewinneinbruch bei Samsung: Der Smartphone-Martkführer wird nach eigenen Schätzungen im Jahresendquartal 2018 deutlich weniger verdienen als noch vor ...

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons