Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 05.02.19 / 10:07

Wirecard: Erholungsrallye läuft an - nächstes Ziel: 146 Euro

Mit seinen Statements heizt Wirecard-Chef Markus Braun die Kurserholung der Wirecard-Aktie (WKN: 747206) weiter an. Braun beruhigte Investoren & Analysten gestern an mehreren Fronten. Einerseits bekräftigte er, dass keine Beweise für die Vorwürfe seitens FT vorlägen und andererseits sprach er von einem "starken Jahr 2019", das auf den Zahlungsdienstleister zukomme. Die wichtigsten Statements vom Wirecard-Chef haben wir hier noch einmal zusammengefasst. 

Der charttechnische Eindruck verfestigt sich, dass die Wirecard-Aktie nun weiter nach oben will. Im Vormittagshandel am Dienstag zieht der Titel auf knapp 132 Euro an. In der Nähe liegt das Tageshoch vom Montag (133,30 Euro).

Dürfen Anleger Anschlusskäufe erwarten? - kleiner Risikoabschlag bleibt wohl in Aktie

Angetrieben von den positiven CEO-Aussagen dürften nun auch Shortseller ihre Aktienbestände zurückkaufen (weitere Shortattacken jedoch nicht ausgeschlossen).

Insofern sehen wir das erste Zwischenziel aus charttechnischer Sicht bei der 20-Tage-Linie bei 145,97 Euro. Das entspräche einem Kurspotenzial von derzeit +13%.

Erfahrungsgemäß dürfte das Wirecard-Papier in den kommenden Wochen und Monaten einen gewissen "Risikoabschlag" einpreisen. Anleger sollten nicht direkt eine Mega-Rallye zu alten Hochs erwarten.

Bessere Aktien für Ihr Depot

Ob kurzfristiges Trading oder langfristiges Investment: Mit unserem kostenlosen Live Chat finden Sie täglich bessere Aktien für Ihr Depot. Hier kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare