Twitter: Zurück in der Erfolgsspur

von Redaktion  /   26. Oktober 2018, 16:00  /   unter Technologie-Aktien  /   Keine Kommentare

Höhenflug für die Twitter-Aktie (WKN: A1W6X): Die Monetarisierungsstrategie unter dem alten neuen CEO Jack Dorsey geht immer mehr auf. Twitter steigert Gewinn und Umsatz schneller als die Userzahlen. Das zeigt der gute Quartalsbericht. Als nächster Internet-Gigant berichtet Facebook (WKN: A1JWVX) am 30. Oktober. 

Die Twitter-Aktie steigt nach Zahlenvorlage wieder ungefähr auf das Niveau, auf das sie nach den enttäuschenden Q2-Zahlen abgestürzt war. Der Social Media Dienst hatte zuletzt immer wieder Probleme wegen Fake News und Fake Accounts. Hier erzielt Twitter erhebliche Fortschritte.

Twitters Q3-Zahlen im Überblick

Der Umsatz stieg um 29% auf 758 Millionen US-Dollar und fiel damit besser aus wie von Twitter erwartet. Das lag an den Produkten, die in allen Märkten auf großes Nutzerinteresse stießen.

Noch immer dominiert der US-Markt mit 423 Millionen US-Dollar Umsatz, während der Rest der Welt auf 335 Millionen US-Dollar kommt.

Die Werbeerlöse (650 Mio. US$) sorgten für das Gros der Umsätze. Videoformate wiederum sorgen für mehr als die Hälfte der Werbeerlöse.

Der Überschuss stieg auf 106 Millionen US-Dollar (Gewinn pro Aktie 0,14 US$). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres stand noch ein Verlust von 21,1 Millionen US-Dollar.

Die Daily Active Users wuchsen um 9% (year-over-year). Die Zahl der monatlich aktiven Nutzer schrumpfte dagegen auf 326 Millionen – ein Rückgang von 4 Millionen jahresübergreifend und 9 Millionen zum letzten Quartal.

Fortschritte im Kampf gegen Fake News und Fake Accounts – wie geht es weiter?

Auch an anderer Front vermeldet Twitter Fortschritte.

We made meaningful progress improving the health of the public conversation on Twitter. Our most significant progress in Q3 can be seen in sign-up detection and identifying and challenging potentially automated, spammy, or malicious accounts.

Durch neue Techniken wurde nach Twitter-Angaben die Zahl dieser Fake-Neuanmeldungen um 20% reduziert.

Die Twitter-Aktie legte in den letzten 12 Monaten stellenweise mehr als +150% zu. Das waren zweifellos gute Zahlen, aber auch die Twitter-Aktie wird die Kursturbulenzen am Gesamtmarkt wohl nicht unbeschadet überstehen.

Sie wollen in kommende Highflyer investieren, kurz bevor es die große Masse tut?

Dann sind Sie in unserer No Brainer-Community goldrichtig. Überlassen Sie – wie Hunderte begeisterte und erfolgreiche NBC-Mitglieder – den Research nach neuen No Brainer-Aktien unserem Gremium aus langjährigen Kapitalmarktexperten und Börsenmillionären. Profitieren Sie dabei von der treffsicheren Aktienauswahlwöchentlichen Updates und exklusiven Informationsvorsprüngen. Werden auch Sie Teil des No Brainer Clubs und besuchen Sie täglich unseren kostenlosen Live Chat!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons