Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 30.10.20 / 17:08

Twitter -20%: Blaues Auge!

Twitter (WKN: A1W6XZ) wirbt mit dem Slogan „Alles, was gerade los ist.“ An der Börse ist gerade einiges los, denn das hellblaue Vögelchen verliert mehr als ein paar Federn – trotz einem Umsatz- und Gewinn-Beat gegenüber dem Analystenkonsens!

So verlieren Twitter-Anteile gleich über ein Fünftel ihres Wert auf 41,58 USD. Vorausgegangen war dem Kursdebakel ein gemischtes Q3-Zahlenwerk.

So konnte Twitter trotz 14 Prozent Umsatzwachstum und einem Nettoprofit von 29 Millionen US-Dollar oder einem Gewinn pro Aktie von 0,04 USD – damit lag man jeweils über dem Analystenkonsens – kaum US-Anleger erfreuen, denn das Userwachstum des Mikrobloggingdiensts stimmt wenig zuversichtlich.

Die Zahl der "Daily Active Users" (monetizable) erreichte im dritten Quartal 187 Millionen, nachdem der Wert ein Quartal zuvor bei 186 Millionen gelegen hatte.

Schlicht zu wenig neue monetarisierbare Twitter-Konten

Im dritten Quartal, in dem von den großen US-Tech- und Medien-Riesen allen voran Pinterest operativ zu überraschen wusste (wir berichteten), wurde auf Twitter besonders die anstehenden amerikanischen Presidential Elections wie auch die COVID-19-Pandemie diskutiert.

Offenbar klappte die Monetarisierung im September-Quartal einigermaßen, dennoch entweicht jetzt natürlich erheblich Wachstumsfantasie aus der Aktie des mit 33 Milliarden US-Dollar bewerteten global agierenden Mikrobloggingdiensts. Die Wall Street reagiert in der Regel resolut auf schlechte Aussichten. Sofern dürfte zunächst negatives Sentiment in Twitter-Aktien überwiegen.

Twitter-Aktie: Dein Forum!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Twitter-Aktie!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare