Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 06.08.19 / 21:05

RIB Software: Der Großaktionär greift an!

Erstaunlich gut lief es aus meiner Sicht zuletzt bei der Aktie von RIB Software (WKN: A0Z2XN). Der Titel war noch Ende vergangenen Jahres ein klarer Short-Kandidat für mich – und tatsächlich ging die Shortspekulation seinerzeit auch auf. Denn RIB Software übernahm die Tochtergesellschaft YTWO zu einem deutlich niedrigeren Preis als Analysten gedacht hatten. Damit aber war der Wert der bereits bestehenden Beteiligung in den Konsensschätzungen zu hoch, was Anleger mit massiven Aktienverkäufen quittierten.

Schon in meinem letzten Artikel über RIB Software habe ich mich daher darüber gewundert, wie schnell die Anleger das damalige Desaster vergessen und vergeben haben, zumal CEO Thomas Wolf eine nicht ganz unkritisch zu betrachtende Führungskraft ist. So war dieser nämlich in der Vergangenheit bereits mit dem Baustoffhändler Mühl PS an den Neuen Markt gegangen und führte dieses Unternehmen letztlich in die Insolvenz. Seit heute ist nun aber klar, was genau hinter der positiven Kursentwicklung der Aktie zuletzt gesteckt haben dürfte.

Denn der Großaktionär, der Hedgefonds von George Kounelakis, hat heute bekannt gegeben seinen Anteil an RIB Software auf über 10,2% des Aktienkapitals ausgebaut zu haben. Darüber hinaus wurde betont, dass der Investor an weiteren Zukäufen von Aktien der RIB Software interessiert ist. Denn diese Investition diene strategischen Zielen, weshalb er auch auf die Besetzung von Gremien, die Kapitalstruktur sowie Dividendenzahlungen des Konzerns Einfluss nehmen möchte. Da darf man heute schon gespannt sein, ob und wie die Zusammenarbeit mit dem Vorstand funktioniert!

Weitere Artikel
Kommentare