Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Novavax: Zulassung da – Gewinne mitnehmen?

Jens / 20.12.21 / 14:20

Erst heute Morgen haben wir noch einmal die EU-Zulassung für den Impfstoff von Novavax (WKN: A2PKMZ) prognostiziert. Sollten Anleger Gewinne mitnehmen oder geht es jetzt erst los?

Novavax ist ein in Gaithersburg, Maryland, ansässiges Biotechunternehmen, das Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten wie Grippe oder Ebola entwickelt. Die Studien zum proteinbasierten Wirkstoff gegen das Coronavirus waren erfolgreich – so konnte eine Wirksamkeit von 93,2% gegen eine Ansteckung gezeigt werden, sodass Novavax nun Zulassungen in mehreren Erdteilen anstrebt.

Wie vermutet, genehmigt die europäische Gesundheitsbehörde EMA heute den Impfstoff vorläufig und damit das erste proteinbasierte Vakzin in der Europäischen Union. Auch wenn der Weg lang und steinig war – Glückwunsch! Die EU-Kommission muss jetzt noch zustimmen, aber das dürfte Formsache sein.

Gewinne mitnehmen!

Seit Monaten warten Trader auf ein besseres Sentiment und ich erwarte jetzt, dass viele davon den Ausstieg suchen werden.

Daneben werden vermutlich international weitere Zulassungen folgen und das Sentiment positiv befeuern. Aber der Markt will jetzt sehen, dass die avisierten zwei Milliarden Dosen auch produziert und ausgeliefert werden. Solange würde es mich nicht verwundern, wenn der Markt sehr skeptisch bleibt und höhere Kursziele erst danach realistisch werden. Das wird dann auch vom weiteren Verlauf der Pandemie abhängig sein.

Taktisch orientierte Trader nehmen jedoch jetzt die Gewinne erst einmal mit und suchen woanders leichtere Gewinne!

Novavax-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Novavax-Aktie.

Zugehörige Kategorien: Biotech-Aktien
Weitere Artikel

Kommentare