Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Novavax-Aktie: Wirklich ein Befreiungsschlag?

Jens Lion / 08.06.22 / 13:22

Gestern haben die US-Aufsichtsbehörde FDA, Novavax, Industrievertreter und medizinische Experten öffentlich diskutiert, ob der Covid-Impfstoff von Novavax (WKN: A2PKMZ) angesichts der Wirksamkeit und Verträglichkeit eine Notfallzulassung erhalten sollte. Die Abstimmung fiel überraschend einseitig aus: 21 Stimmberechtigte sprachen sich dafür aus, bei einer Enthaltung. Geht es jetzt endlich aufwärts für die Aktie?

Novavax ist ein US-amerikanisches Pharma-Unternehmen, dessen Covid-19-Impfstoff seit Februar in der EU erhältlich ist. Anders als etwa bei den Konkurrenten Moderna und BioNTech basiert das Vakzin der US-Firma auf einem klassischen Wirkmechanismus. An der Börse hat das Unternehmen aus Gaithersburg, ‎Maryland derzeit einen Wert von 4 Milliarden US$.

Bedenken bleiben bestehen

Wichtig zu wissen: Die Diskussion am Dienstag konzentrierte sich auf Nebenwirkungen, auf die Wirksamkeit und darauf, ob ein weiterer Impfstoff neben den mRNA-Alternativen in den USA einen solchen Mehrwert liefert, dass eine beschleunigte Zulassung akzeptabel ist. Sämtliche Bedenken zur Qualität und Konsistenz der Herstellungen des eigenen Vakzins in den USA sind davon unberührt!

Nicht mehr verfügbar!

Diese Investment-Chance ist leider bereits vorüber. 

Wenn Du solch eine Gelegenheit zukünftig nicht verpassen möchtest, trage Dich in unseren Newsletter ein. 

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter von sharedeals.de an. Ich kann den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Geringe Nutzung der bisher verkauften Dosen

Ein weiterer Fakt belastet für mich das Bild: Im Rahmen der Diskussion wurde bekannt, dass gerade einmal 2,5% der in der EU, Kanada, Australien und Neuseeland verteilten rund 31 Millionen Dosen verimpft wurden. Natürlich ist jetzt Sommer und das Leben geht derzeit eben einfach mit Corona weiter. Ich musste tatsächlich erstmal googlen, wie viele Fälle es gerade in Deutschland gibt.

Dennoch spricht das nicht gerade dafür, dass Massen an ungeimpften Personen nur auf Novavax gewartet haben oder noch warten. Insbesondere die bisher nicht erfolgte Zulassung auch als Booster ist natürlich eine bedeutende kommerzielle Hürde. Können BioNTech demnächst mit der Omikron-Impfung oder Moderna zum Beispiel mit der „Doppelimpfung“ überzeugen, fällt Novavax erneut massiv zurück.

Verschenktes Potenzial

Die Geschichte von Novavax der letzten zwei Jahre ist so spannend wie lehrreich: Riesiges Potenzial ging unter, weil die kleine Firma aus Gaithersburg mit den großen und kapitalstarken Playern der Branche einfach nicht mithalten konnte. Zu guter Letzt ist es vor allem für uns Bürger schade, denen somit eine spannende Option zur Impfung fehlt. Rein fachlich hätte der Impfstoff einfach viel mehr Potenzial gehabt.

Werde kostenlos Mitglied im Börsen-Chat Nr. 1

Erziele ab sofort Aktiengewinne von +637%, +3.150% oder +23.525%!
Mit der Hilfe von mehr als 13.000 Sharedealern.

Die Aktie erfährt in der Vorbörse einen +18%-Peak und kann möglicherweise vom veränderten Sentiment noch einige Tage zehren. Doch solange die bestehenden Probleme nicht gelöst sind, sehe ich das als temporären Anstieg, der in der Folge wieder abverkauft werden wird. Ebenso wie auch für Valneva sind die kommenden BioNTech-Daten ein wichtiger Katalysator!

Novavax hat in den letzten Monaten leider nicht aufgeholt, sondern eher Boden verloren, und es gibt aktuell keinen Grund, hier von einer Umkehr auszugehen. Solange das Management selbst niedrige Hürden in der eigenen Zielsetzung laufend verfehlt, Ziele verschiebt und ohne Transparenz zu den amerikanischen Produktionsproblemen bleibt, sehe ich kein Licht am Ende des Tunnels. Der Impfstoff ist meiner Meinung nach in den falschen Händen.

Novavax-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aktien der Impfstoff-Hersteller.

Zugehörige Kategorien: Biotech-Aktien
Weitere Artikel

Kommentare