Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 06.08.18 / 11:07

Nordex: Nächste Woche kommen die Zahlen - Aktie bricht bereits weg

Es schwant Böses: Die Nordex-Aktie (WKN: A0D655) rauscht am Montag -4% nach unten - zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. Zuletzt hatte der Windturbinen-Hersteller noch mit dem größten Auftrag der Konzerngeschichte Schlagzeilen gemacht. Damit ist auch der starke Eindruck, den die Nordex-Aktie im Juli machte und durch die gute Konjunkturlage im Q2 unterfüttert wurde, dahin. Nun stellt sich die Frage: 

Verabschieden sich große Adressen vor den Q2-Zahlen am 14. August und wissen mehr oder sind das nur "normale" Turbulenzen? Profis wissen: Um die Quartalszahlen-Termine ist die Volatilität bei Nordex immer erhöht. Wir erinnern uns, 2016 und 2017 sorgte Nordex - damals noch unter CEO Krogsgaard - für reihenweise Irritationen unter Aktionären, als Prognosen zum wiederholten Male nicht eingehalten wurden. Gehen die Spekulanten auf gute Zahlen nun wieder leer aus?

Spekulationen auf eine Prognoseerhöhung werden vermutlich leer ausgehen

Den aktuellen Kursturbulenzen nach zu urteilen, dürften diese den ein oder anderen Anleger in den Spekulationsmodus versetzt haben. Die steigende Erwartungshaltung resultierte aufbauend auf der kommunizierten, guten operativen Entwicklung in der ersten Jahreshälfte 2018.

Die Entwicklung im 2. Quartal war vor allem von der Nachfrage aus Brasilien geprägt, wo die Gruppe den größten Einzelauftrag ihrer Geschichte mit 595 MW erzielte.

Zur Erinnerung, für das Gesamtjahr 2018 plant Nordex wie folgt:

Danach erwartet das Unternehmen einen Konzernumsatz von 2,4 Mrd. EUR bis 2,6 Mrd. EUR und eine EBITDA-Marge von 4,0 bis 5,0 Prozent. Zudem soll die Working Capital-Quote zum Jahresende unter 5 Prozent sinken und die Investitionen rund 110 Mio. EUR betragen.

Nordex kommt derzeit auf einen Börsenwert von 902 Mio. Euro.

Sie wollen in kommende Highflyer frühzeitig investieren?

Dann sind Sie in unserer No Brainer Community goldrichtig. Überlassen Sie – wie Hunderte weitere NBC-Mitglieder – den Research nach neuen No Brainer Aktien unserem Gremium aus langjährigen Kapitalmarktexperten. Profitieren Sie dabei von der treffsicheren Aktienauswahlwöchentlichen Updates und exklusiven Informationsvorsprüngen. Werden auch Sie Teil des No Brainer Clubsund besuchen Sie täglich unseren kostenlosen Live Chat!

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare