fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 23.05.18 / 15:02

Nordex: Auf einmal ist alles anders

Da sieh' einer an: Nachdem die Nordex-Aktie (WKN: A0D655) Ende März unter 7 Euro rutschte, prophezeiten einige Experten die Fortsetzung des Abwärtsstrudels. Nichts da!

Die jüngsten Wasserstandsmeldungen seitens des Unternehmens sind vielversprechend und weisen auf profitablere Jahre 2019 und 2020 hin. Das ermunterte wohl einige Anleger zum Kauf. Seit dem Zwischentief hat der Titel mehr als +50% gewonnen.

Bestätigung der Prognose für 2018

Vor rund einer Woche bestätigte der größte deutsche Windmaschinenbauer seine Ende März vorgelegte Prognose für das laufende Jahr. Darin enthalten sind bereits die höher als erwarteten Auftragseingänge in Höhe von fast 1.000 Megawatt. Für 2018 rechnet der TecDax-Konzern nun mit einem Umsatz von 2,4 bis 2,6 Milliarden Euro bei einer EBITDA-Marge von 4,0 bis 5,0 Prozent.

SD erneut mit dem richtigen Riecher

sharedeals.de lag – so ehrlich muss man an dieser Stelle sein – mit seiner kritischen Einschätzung gegenüber Nordex einmal mehr richtig.

Im November 2016, als die Nordex-Aktie noch in Reichweite der 30-Euro-Marke notierte, konstatierten wir eine "Zitterpartie mit ungewissem Ausgang“. In unserem letztem Nordex-Update zeigten wir uns dagegen wieder positiv gestimmt und liegen bis jetzt auf der richtigen Seite.

Fazit

Bei Nordex hellt sich die Lage fundamental wie auch charttechnisch deutlich auf. Das 6-Monats-Hoch im Widerstandbereich 11 bis 11,5 Euro dürfte die nächstgrößere Hürde darstellen. Klar ist: Die Nordex-Aktie ist deutlich interessanter als noch zu Höchstständen, jedoch noch immer mit vielen (zu vielen?) Risikofaktoren wie der starken Konkurrenz konfrontiert.

Biotech-Aktien als Alternative

Wir von sharedeals.de können auf das weltweit wohl beste Stockpicking im Biotech-Sektor zurückblicken und suchen für Sie ständig nach außergewöhnlichen „No Brainer“-Aktien mit viel Luft nach oben bei geringem Risiko.

Nach Kursgewinnen von mehreren +100% bis hin zu über 1.000% mit einigen unserer letzten Favoriten lesen Sie im Sonderreport, weshalb unser neuer Biotech-Favorit mit einer revolutionären Krebsimmuntherapie das Zeug zu einem Kursvervielfacher im laufenden Jahr hat. SD-Leser liegen auch hier schon wieder teilweise rund +60% vorne und blicken auf bevorstehende Kurskatalysatoren, die für das Unternehmen transformierend sein dürften.

Besprechen Sie die kommenden Börsen-Highflyer mit unseren Experten im kostenlosen Live Chat und profitieren Sie vom Austausch innerhalb der aktivsten deutschsprachigen Nebenwert-Community.

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare