Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen
Manuel / 07.12.21 / 9:09

Lucid Motors: SEC stoppt Kursparty – was nun?

Der Kurszeiger bei Lucid Motors (WKN: A3CVXG) senkte sich am Montag auf 38,06 US$, um dann im Tagesverlauf auf 45,75 US$ anzusteigen. Am Tagesende stand ein Minus von 5,10% auf 44,86 US$. Vorausgegangen war eine Vorladung der US-Börsenaufsicht.

Lucid Motors ist ein Entwickler und Produzent von hochpreisigen Elektrofahrzeugen. Zudem entwickelt der EV-Hersteller unter anderem Software für Batteriezellen.

Börsenaufsicht verlangt Unterlagen

Anleger reagierten nervös auf die Unternehmensnachricht, derzufolge Lucid eine Vorladung von der Securities and Exchange Commission (SEC) erhalten habe. Obwohl es keine Gewissheit über den Umfang oder das Ergebnis dieser Angelegenheit gebe, „scheint sich die Untersuchung auf die Businesskombination […] sowie auf bestimmte Prognosen und Aussagen zu beziehen“, teilte Lucid mit. Das Unternehmen sicherte seine „uneingeschränkte Kooperation“ mit der Behörde zu.

Wir sind erstmal raus und glücklich damit

Wir hatten am 17. November Gewinnmitnahmen angeregt. An dem Tag erreichte die Lucid-Motors-Aktie bei 57,75 US$ ihren höchsten Stand seit dem Pre-Merger-Peak im Februar oder eine Marktkapitalisierung von 93,47 Milliarden US$.

Die Lucid Group nutzt das gestiegene Kursniveau gemäß Quartalsbericht, um laufend Kapital einzuholen über Warrants. Es dürfte anzunehmen sein, dass Lucid beizeiten eine große Kapitalmaßnahme durchführen wird.

Lucid-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Lucid-Aktie.

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare