Marco / 26.07.21 / 10:03

Geld in Gold anlegen: So gehst Du jetzt richtig vor

Nachdem der Goldkurs im März sein Jahrestief erreicht hatte, startete er eine fulminante Rallye und kletterte um fast 200 US$ in die Höhe. Seitdem kommt er aber kaum noch vom Fleck. Was ist da los? Das erklären wir Dir in unserem neuen SD TALK.


Die Marke von 1.800 Dollar wurde bislang trotz der Notenbankpolitik der letzten Wochen nicht nachhaltig überwunden. Selbst enttäuschende Daten vom US-Arbeitsmarkt vermochten den Goldpreis nicht stärker zu stimulieren. Wie geht es jetzt weiter?

  • Müssen sich Anleger wegen der Goldpreisentwicklung Sorgen machen?
  • Welche Auswirkungen hat die US-Inflation auf den Goldpreis?
  • Wo liegt das faire Preisniveau für Gold?
  • Wie können Anleger sich am besten im Goldsektor positionieren?
  • Sollten Anleger in physisches Gold investieren?
  • Welche Goldminenaktien profitieren jetzt?

Antworten auf diese Fragen rund um Gold erhältst Du heute vom Rohstoff-Experten Andreas Lambrou. Er ist Chefredakteur des Goldherz Reports – des meistgelesenen Rohstoff-Börsenbriefs Deutschlands.

Andreas hat 2006 den letzten Rohstoff-Superzyklus hautnah miterlebt und weiß genau, in welchen Phasen für Dich die größten Gewinne winken.

Du hast Fragen an Andreas Lambrou? Nutze die Chance, mit dem Top-Experten über die Goldpreisentwicklung und die spannendsten Rohstoff-Aktien im kostenlosen Live Chat zu diskutieren! Noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell nachholen.

Zugehörige Kategorien: Rohstoff-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare