Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 14.04.21 / 10:53

Fashionette: Schöne Zahlen

Edle Designer-Handtaschen und Luxus-Modeaccessoires werden stark nachgefragt. Das belegen die von Fashionette heute präsentierten 2020er Zahlen. Fashionette-Papiere (WKN: A2QEFA) steigen im Xetra-Handel kräftig um +5,96% auf 32 Euro.

Dank Zuwächsen in allen angebotenen Produktkategorien wurde im Jahr 2020 ein Wachstum des Nettokonzernumsatzes von 30 Prozent auf 95 Millionen Euro erzielt. Fashionettes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen legte bei einer bereinigten EBITDA-Marge von 9,4 Prozent um ein Viertel auf 8,9 Millionen Euro zu.

Insgesamt 50 Prozent mehr Kunden verzeichnete Fashionette 2020 auf seiner Plattform. Laut CEO Daniel Raab lasse der gute Start ins laufende Geschäftsjahr eine „weitere Beschleunigung des Wachstums in 2021 gegenüber dem letzten Jahr“ erwarten. Er sagt:

Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir auf dieser Basis, gepaart mit weiteren regionalen Expansionen, dem Ausbau des Sortiments sowie selektiven Akquisitionen auch künftig ein Wachstum zeigen können, das über dem des Marktes liegt.

Keine Angst vor Wachstum

Demnächst wird die Fashionette-Gruppe über 100 Millionen Euro Jahresumsatz erzielen. Dank Cashreserven von 32 Millionen Euro infolge des bei 31 Euro vollständig platzierten IPOs und einer operativen Cashflow-Generierung von 5,2 Millionen Euro können die Düsseldorfer aus dem Vollen schöpfen.

Fashionette-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Fashionette-Aktie!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare