Evotec mit Top-News: Star-Investor steigt heute ein!

Evotec
Redaktion
22.01.24 um 11:48

Die hiesige Anlegergemeinschaft blickt mit Spannung auf die heutige Telefonkonferenz bei Evotec (WKN: 566480). Management und Aufsichtsrat bemühen sich, das katastrophale Sentiment nach dem unerwarteten CEO-Abgang mit begleitenden Insider-Vorwürfen wieder umzukehren und den Fokus auf die gute Geschäftsentwicklung zu legen. Unterstützung erhalten sie heute von einer echten Börsenkoryphäe.

Bildquelle: stock.adobe.com/nmann77

ℹ️ Evotec vorgestellt

  • Evotec mit Sitz in Hamburg ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich der pharmazeutischen Wirkstoffforschung.
  • In Forschungs- und Entwicklungspartnerschaften mit Biotech-Unternehmen und Pharmakonzernen weltweit erforscht und entwickelt Evotec Wirkstoffkandidaten für Therapieansätze in verschiedensten medizinischen Richtungen.
  • Das Unternehmen wird an der Börse mit rund 2,5 Milliarden € bewertet.

SD-Legende „Hai“ steigt ein

Nach unseren Informationen und entsprechenden Hinweisen im Live Chat, ist seit heute auch SD-Börsenlegende „Hai“ im größeren Stil bei Evotec engagiert und spekuliert auf einen zeitnahen Rebound der Aktie. „Hai“, dessen wahre Identität Mitgliedern des weltweit einzigartig erfolgreichen No Brainer Club bekannt ist, äußerte sich nicht zu Umfang und Handelsabsicht. Es ist erfahrungsgemäß davon auszugehen, dass er seine Position nach kurzfristiger Rendite schnell wieder schließen wird.

„Hai“ gilt in der SD-Community als Börsengott schlechthin, sorgte bei tausenden Followern für Begeisterung und sprudelnde Kursgewinne. Seine eigene belegte Depotwert-Performance lag zuletzt über einen Zeitraum von etwa siebeneinhalb Jahren bei sagenhaften +13.105,55%. Dabei wurden Aktiengewinne über mehr als 18,5 Millionen Euro realisiert, wie die folgende Bankbestätigung beweist:

„Hai“ geht nun auf's Ganze – Ziel 100 Millionen Euro!

Die Treffsicherheit des Raubfischs sorgte in der SD-Community regelmäßig für ungläubiges Staunen. Allerdings nahm „Hai“ im vergangenen Jahr eine persönlich bedingte Auszeit. Die ständigen „sicheren Gewinne“, wie er sagt, hätten paradoxerweise am Ende seine Gesundheit belastet. Doch es scheint, als rücke sein Comeback näher.

Die neue „All-in-Aktie“, mit der „Hai“ seinen Depotwert auf 100 Millionen Euro schrauben möchte, heißt Assembly Biosciences (WKN: A117S1). Die Biotechschmiede aus San Francisco hatte im Oktober letzten Jahres eine große Partnerschaft mit dem Pharmakonzern Gilead verkündet. „Hai“ geht davon aus, dass sich der Wert des aktuellen Pennystocks schon dieses Jahr vervielfachen wird. Eine Variante wäre eine Übernahme für mindestens 5-10$ je Aktie.

Neugierig? Erfahre mehr über Assembly Biosciences darüber, wie „Hai“ es schafft, ständig kommende Kursraketen zu identifizieren. Registriere Dich hierfür zunächst kostenlos für unseren Live Chat!

Interessenkonflikt: Der Autor und Mitarbeiter des Herausgebers halten Aktien der besprochenen Unternehmen Assembly Biosciences und Evotec in signifikantem Umfang. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Der Autor beabsichtigt, die Aktien von Assembly Biosciences – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern. Der Autor beabsichtigt darüber hinaus, Aktien von Evotec kurzfristig zu veräußern.

Zugehörige Kategorien: Anzeigen