Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
André / 25.06.21 / 6:50

ESG-Aktien: Wo lohnt ein Einstieg überhaupt noch?

Der Run auf „grüne“ Aktien führt zu lange nicht gesehenen Bewertungsblasen und Anleger in ein direktes Dilemma: Wer umweltbewusst investieren möchte, muss seine Ansprüche an Rendite und Dividende immer weiter herunterschrauben. Abseits der üblichen Verdächtigen gibt es aber durchaus noch Alternativen, die einen Blick wert sind.

Brookfield Renewables – Opfer des eigenen Erfolges

Erfolgreiche Unternehmen müssen sich einer besonderen Herausforderung an der Börse stellen: Immer neue Anlegerscharen kaufen die Aktie, bis der Aktienkurs ein Niveau erreicht hat, auf dem sinnvolle Erträge nicht mehr erzielbar sind. Einer dieser grünen Stars ist Brookfield Renewable Partners (WKN: A1JQFZ), der Renewable-Ableger des Asset Managers Brookfield.

Die Aktie hat auch in Deutschland eine große Anhänger-Schar, ist seit dem 11. Mai 2021 aber hierzulande nicht mehr handelbar. Gemutmaßt wird, dass dafür die Unternehmensform einer Limited Partnership verantwortlich ist. Eine Investment-Alternative ist die inzwischen gegründete Brookfield Renewable Corp. (WKN: A2P90A). Diese wird aber auch noch nicht in Deutschland gehandelt, ist für deutsche Anleger steuerlich jedoch nicht so komplex zu behandeln wie eine LP.

Brookfield Renewables betreibt eines der größten börsennotierten Portfolios regenerativer Energien mit einer Gesamtleistung von etwa 21.000 Megawatt. Im Bereich Wasserkraft, die rund 62% des Gesamtportfolios ausmacht, ist Brookfield Renewables der weltweit größte Betreiber. Mit diesem Portfolio strebt Brookfield langfristig einen jährlichen Ertrag von 12-15% und eine Ausschüttungsrendite von 5-9% an.

Was heute viel zu gut klingt, ist es leider auch: Brookfield Renewables – egal ob LP oder Corp. – bietet auf dem heutigen Ausschüttungsniveau eine Dividende von rund 3%. Doch selbst diese scheint nicht sicher, wie ein Blick auf die Funds from Operation (FFO) zeigt: In Q1 2021 hat das Unternehmen einen FFO von 0,38 US$ erzielt, der allerdings außerordentliche Verkäufe beinhaltet. Ohne diese wäre das Niveau vom Q1 2020 mit 38 Cent sicherlich unterboten worden. Mit einer Unternehmensbewertung zum rund 30fachen des Jahres-FFOs hat Brookfield Renewables zudem sein Potenzial wohl weitestgehend ausgereizt.

Algonquin Power & Utilities eine lukrative Alternative

Es gibt jedoch immer noch Kandidaten, die trotz des aktuellen ESG-Hypes vernünftige Renditen versprechen. Einen dieser Kandidaten, die Algonquin Power & Utilities (WKN: A0YDAV) stelle ich heute kurz vor. Ursprünglich als klassischer Versorger gestartet, möchte sich Algonquin zukünftig als „Clean-Energy“-Versorger positionieren. Bereits heute werden über 50% der Energie-Kapazitäten durch regenerative Energiequellen generiert. Bis 2025 soll deren Anteil auf fast 80% steigen.

Die Anlagen des Unternehmens befinden sich in Kanada, USA, Chile und auf den Bermudas. Da Algonquin zudem eine Reihe von staatlich regulierten Geschäftseinheiten betreibt, ist das Unternehmensrisiko geringer als bei Brookfield Renewables einzuschätzen. Dies ist ein Grund, warum die Ausschüttungsrendite von Algonquin in der Vergangenheit regelmäßig unterhalb der Rendite von Brookfield Renewables lag.

Dank der jüngsten Kapitalerhöhung in Höhe von knapp 1 Mrd. US$ bietet sich jetzt für Anleger aber eine günstige Einstiegsgelegenheit: Mit 4,50% Dividendenrendite kann Algonquin aktuell 50% mehr Rendite bieten als Brookfield Renewables. Auch die Bewertung ist mit einem geschätzten 2022er FFO von 18 zwar kein Schnäppchen mehr, aber dennoch deutlich solider als bei Brookfield. Darüber hinaus hat Algonquin eindeutige Wachstumsprojekte im Fokus, was aufgrund der noch kleineren Größe des Portfolios, auch deutlich realistischer umzusetzen sein dürfte.

Wer im Bereich regenerative Energien international investiert sein möchte, nutzt die aktuelle „Delle“ im Aktienkurs für einen Erstkauf aus.

Brookfield Renewable Partners-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Brookfield Renewable Partners-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Dividenden-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare