Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 16.03.20 / 21:00

Drägerwerk: Die Bundesregierung redet ein großes Wörtchen mit!

Es war der nächste schwarze Montag an den Börsen – eine der ganz wenigen Ausnahmeerscheinungen ist die Aktie von Drägerwerk (WKN: 555060). Der unscheinbare Titel aus dem SDAX ging heute mit einem Xetra-Tagesgewinn von +20,76% auf 70,10 Euro aus dem Handel.

Bereits am letzten Freitag verkündete der Spezialist für Akutmedizin einen Großauftrag – und zwar von der Bundesregierung. Wie aus der Ad-hoc-Mitteilung hervorgeht, habe das Unternehmen eine Bestellung zur Lieferung von 10.000 Beatmungsgeräten erhalten. Die Vereinbarung umfasst ebenso die Lieferung von Ausrüstung für das Krankenhauspersonal zu Schutzzwecken. Laut Drägerwerk dienten die Gerätelieferungen dazu, „die Versorgung im Gesundheitswesen auch bei einer Ausbreitung des Coronavirus zu sichern“.

Drägerwerk legt seinen Fokus auf die Entwicklung hochtechnologisierter Geräte, inklusive softwarebasierter Lösungen, in den Bereichen Medizin- und Sicherheitstechnik. Das Unternehmen aus Lübeck gilt als führend in der Akutmedizin mit Schwerpunkt Notfallmedizin. Konkret entwickelt Drägerwerk Produkte für die Bereiche Beatmung, Narkose und Wärmetherapie.

Coronavirus als Segen für den Medizintechnik-Ausrüster 

Die Drägerwerk-Aktie zeigte sich im Februar und März sattelfest und wollte partout nicht aus ihrer Handelsspanne zwischen 50 und 60 Euro, in der sich der Kurs seit Monaten bewegt, nach unten "herausfallen". Nun die Überraschung!

Die Bundesregierung setzt in der schwelenden Coronakrise auf die Geräte Drägerwerks. Die Meldung ist wie Balsam auf die Seele der Aktionäre. Ob die Aktie allerdings für weitere Wertsteigerungen taugt, sollte gut abgewogen werden. Wie Drägerwerk mitteilte, wirke sich das beträchtliche Ordervolumen auf das Ergebnis positiv aus. Genaue Zahlen teilte die Gesellschaft mit Verweis auf die damit verbundenen „Kosten und Risiken“ nicht mit.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Drägerwerk in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Zugehörige Kategorien: Dividenden-AktienTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare