Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen
Manuel / 03.01.22 / 13:05

Didi: Was auf Anleger jetzt zukommt

Mit dem avisierten Neulisting in Hong Kong beginnt für Didi Chuxing (WKN: A3CTLG) eine neue Ära. Zunächst berichtet das Unternehmen aber für das September-Quartal Horrorzahlen.

Didi ist der Marktführer von Car-Hailing-Diensten in China und auf weiteren Kontinenten aktiv. Insgesamt bringen Didi-Fahrer Passagiere in 4.000 Städten von A nach B. Eine halbe Milliarde Menschen nutzen die Plattform. Das Mobilitätsunternehmen mit Hauptsitz in Peking wurde im Sommer an der New York Stock Exchange zu 14 US$ je ADS (American Depositary Share) notiert.

Q3-Ergebnisse wenig konstruktiv

Didi weist für das September-Quartal, wie kürzlich berichtet, einen Fehlbetrag von -4,7 Milliarden US$ aus. Im Zeitraum Januar bis September waren es sogar -7,6 Milliarden US$ Miese. Immerhin konnte Didi seine Gesamtumsätze in den neun Monaten um 40% auf 20,6 Milliarden US$ steigern.

Regulierungspolitik vernichtet zwei Drittel des Börsenwerts

Didi ist ein besonders krasses Beispiel dafür, welche Spuren die Regierungswillkür im Aktienkurs eines China-Konzerns mit digitalem Geschäftsmodell hinterlassen kann. In nur sechs Monaten fielen Didi-Anteile von 14 auf 4,98 US$ um -64%. Didi vollzieht das US-Delisting aus Gründen des Schutzes sensibler Daten von chinesischen Kunden, so die offizielle Begründung.

Hong Kong steht vor der Tür

Didi wird sich dem Vernehmen nach wohl nicht für eine Privatisierung, sondern zugunsten eines Listings in Hong Kong entscheiden. Anleger, die ADS halten, können diese dann in Hong Kong gegen die neuen Aktien eintauschen. Eine Finalisierung des Neulistings ist für Juni geplant. Genaue Details sind noch nicht bekannt.

Ein Neulisting in Hong Kong galt als wahrscheinlichstes Szenario, und so kommt es nun wohl auch. Damit müssen Anleger, die auf einen Aktienrückkauf im Rahmen einer Privatisierungstransaktion zu wesentlich höheren Kursen spekulieren, sich von dieser Idee wohl verabschieden.

Aufgrund des Chaos rund um Didi ist die Aktie keiner meiner Favoriten aus Fernost. Ich bevorzuge ein antizyklisches Investment in die Tech-Marktführer Alibaba oder Tencent.

Didi: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Didi-Aktie.

Weitere Artikel
Kommentare