Redaktion / 13.08.20 / 18:52

CureVac-Aktie: Großer Sonderreport und Live Chat zum IPO!

Früher als zuletzt erwartet wagt der deutsche mRNA-Player CureVac (WKN: A2P71U) den Gang an die Börse. Nach den Kurs-Erfolgen bei Wettbewerbern wie Moderna (WKN: A2N9D9) oder BioNTech (WKN: A2PSR2) wird der Aktie Hype-Potenzial zugetraut.

Im Rahmen des morgigen IPOs an der Nasdaq will das Tübinger Unternehmen mit rechtlichem Sitz in den Niederlanden gut 13,3 Millionen Anteile ausgeben und strebt hierbei eine Preisspanne von 14 bis 16 USD je Anteilsschein an. Den Zeichnern wird darüber hinaus eine 30-tägige Option auf weitere zwei Millionen Aktien gewährt.

Insgesamt könnten somit rund 245 Millionen US-Dollar in CureVacs Kasse fließen, die der weiteren Entwicklung der vielversprechenden mRNA-Pipeline dienen. Allen voran der Covid-19-Impfstoffkandidat gilt in naher Zukunft als potenzieller Kurstreiber. Studien am Menschen sind hier angelaufen und eine Zulassung des Vakzins könnte im Idealfall bis Mitte kommenden Jahres erfolgen.

CureVac-IPO – Chancen und Risiken für Anleger

An CureVac ist neben SAP-Gründer und Milliardär Dietmar Hopp unter anderem der deutsche Staat und der britische Pharmariese GlaxoSmithKline beteiligt. Die Aktionärsstruktur spricht für Nachhaltigkeit und an ein schnelles Kassemachen dürften die wenigsten Altaktionäre denken.

Mit voraussichtlich 2,5-3 Milliarden US-Dollar Marktkapitalisierung zum Börsendebüt ist CureVac signfikant günstiger als oben genannte Konkurrenten, die ein Vielfaches der Bewertung auf die Waage bringen. Die fortgeschritteneren Pipelines von Moderna und BioNTech sowie eine etwas komfortablere Kapitalausstattung rechtfertigen die enorme Diskrepanz nicht unbedingt.

Entsprechend attraktiv erscheint es für Anleger, CureVac-Aktien frühzeitig zu erwerben. Dennoch sollten keine unnötigen Aufpreise bezahlt werden. Da die IPO-Runde ausgewählten Investoren vorbehalten bleibt, dürfte es für Kleinanleger schwieriger werden, den richtigen Einstieg zu erwischen.

Großer CureVac-Sonderreport mit allen Infos

Egal ob Trader oder langfristiger Investor: Nutze unbedingt unseren exklusiven CureVac-IPO-Kanal unseres kostenlosen Live Chats, um morgen und in den folgenden Tagen bestens über alle Entwicklungen rund um den Börsengang im Bilde zu bleiben und von Experten-Ansagen zu profitieren! Außerdem erhältst Du im CureVac-IPO-Kanal einen umfassenden Sonderreport zur CureVac-Aktie – registriere dich hierfür einfach über das folgende Chatfenster:

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienIPO & Börsengänge
Weitere Artikel
Kommentare