Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Redaktion / 17.12.19 / 11:05

Clearside Biomedical: NBC-Aktie mit +307% in drei Monaten

Mit der Aktie von Clearside Biomedical (WKN: A2ALP6) nutzten NBC-Mitglieder bereits Anfang des Jahres ordentliche Kursgewinne zum Ausstieg. Nach einer erneuten Empfehlung des Titels durch die NBC-Experten und zwischenzeitlichen Schnäppchenkursen kannte der Wert in den vergangenen Wochen kein Halten mehr.

Seit ihrem Tiefstand am 28. August dieses Jahres bei 0,56 USD verzeichnet die Clearside-Aktie einen Zugewinn von +307% bis auf 2,28 USD im gestrigen Hoch - in weniger als drei Monaten!

Zunächst hatte das Papier im August einen Kollateralschaden erlitten, nachdem bekannt geworden war, dass es mit einer US-Zulassung der Augeninjektion XIPERE im ersten Anlauf nicht klappen würde. Mitglieder des No Brainer Clubs wurden dazu angehalten, die folgenden Billigkurse konsequent zu nutzen, da wir eine Zulassung des Produktkandidaten nur als aufgeschoben sahen und trotz der negativen News mit einem zeitnahen Lizenzdeal rechneten.

Lizenzdeal sorgte für Neubewertung

Es kam genau wie erwartet: Ende Oktober folgte eine XIPERE-Lizenzvereinbarung mit dem kanadischen Bausch Health-Konzern. Die kurzfristigen Geldsorgen waren damit vom Tisch. Zudem beflügelten weitere kommerziell interessante Meldungen bezüglich der Auslizenzierung von Clearside-Technologie die Aktie, zuletzt insbesondere jene zum Deal mit REXENBIO.

Insitutionelle Positionierungen, die bereits zu Kursen unter einem Dollar im großen Stil begannen, waren ein weiterer Indikator für einen nachhaltigen Sentiment-Wechsel und die einsetzende Neubewertung in der Clearside-Aktie.

Anleger sollten Kasse machen

Clearside ist aktuell nur noch 10% von einer dreistelligen Marktkapitalisierung entfernt. Da XIPERE aller Voraussicht nach kein Blockbuster wird und die weiteren Lizenzvereinbarungen frühestens in einige Jahren so richtig Früchte tragen werden, sollten sich noch investierte Anleger nun nach und nach von der Aktie trennen und sich nach den nächsten "No Brainern" umsehen.

Angesichts des nach wie vor überschaubaren Kassenbestandes und der in Zukunft voraussichtlich wieder gesteigerten Forschungsaktivität Clearsides ist eine zeitnahe Kapitalerhöhung wahrscheinlich. Spätestens dann sollte die Kursrallye erstmal enden.

Augen-Aktien "in"

Nach den +600% mit unserem ehemaligen NBC-Favoriten IVERIC bio und der aktuellen Mega-Rallye bei Clearside stehen Augen-Aktien im Fokus. Gestern schoss mit Ocugen ein weiterer Branchenvertreter zeitweise rund +20% in die Höhe. Wir hatten auch diese Aktie unlängst vorgestellt.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Clearside in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Interessenkonflikt: Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Clubmitglieder halten selbstverständlich Aktien der hier besprochenen Unternehmen. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Clubmitglieder beabsichtigen, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienNo Brainer ClubSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare