fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Alexander / 08.10.19 / 16:38

Catabasis nach DMD-Kongress: Wedbush erwartet Phase-3-Erfolg

Nach der Edasalonexent-Präsentation auf dem 24th International Annual Congress of the World Muscle Society gibt es eine neue Anlaystenstimme zur Aktie von Catabasis Pharmaceuticals (WKN: A2PBC0).

Die neuesten Daten zum potenziellen DMD-Blockbuster lassen offensichtlich nur ein Fazit zu: Ein Erfolg des Produktkandidaten in der laufenden Zulassungsstudie ist wahrscheinlich. Wedbush-Analystin Liana Moussatos hält ihre Kaufempfehlung mit einem 12-Monats-Preisziel von 18 US-Dollar aufrecht.

Das, was an Edasalonexent-Daten bislang bekannt ist, lässt Moussatos fest an einen Erfolg des Medikaments in der finalen klinischen Entwicklung glauben. Ebenso rechnet die Analystin mit einem kommerziellen Durchbruch. Nach dem jüngsten Feedback von betroffenen Familien, Ärzten sowie den Aussagen renommierter Wisseschaftler kommt das nicht mehr überraschend.

Moussatos kommentierte ihre aktuelle Einschätzung nach dem WMS-Kongress und den dort präsentierten Daten wie folgt:

Wir erwarten einen Phase-3-Erfolg und bedeutendes Aufwärtspotenzial für CATB. Wir prognostizieren Bruttoerlöse von mehr als 500 Mio. Dollar für Edasalonexent im Jahr 2025.

Noch im aktuellen Quartal rechnet Moussatos darüber hinaus mit wichtigen Studiendaten, welche die Kombinierbarkeit Edasalonexents mit Sareptas Gentherapie Eteplirsen untermauern sollen.

EU-Deal erwartet

Clevere Investoren nutzen die noch vorherrschende Marktschwäche weiterhin konsequent aus, um innerhalb unserer gültigen Kaufzone bis 5 USD so viele Aktien wie möglich zu erwerben.

Wie das Catabasis-Management bereits auf einem seiner früheren Analystenkonferenzen verlauten ließ, ziehe man die Auslizenzierung Edasalonexents für die Vermarktung außerhalb der USA in Erwägung.

Ein adäquater Deal könnte nun auch angesichts der Kommerzialisierungsvorbereitungen in den USA und der nötigen Finanzierung über das kommende Jahr hinaus zeitnah erfolgen und sollte die Aktie über Nacht in Regionen nahe des Preisziels von Wedbush hieven.

Die Details der neuesten Wedbush-Analyse stehen exklusiv Mitgliedern des No Brainer Clubs zur Verfügung.

Interessenkonflikt: Dieser Beitrag stellt eine Meinung des Autors dar. Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Clubmitglieder halten selbstverständlich Aktien des besprochenen Unternehmens. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Clubmitglieder beabsichtigen, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare
Jack / 17.11.19 / 17:19 Uhr Nur noch eine Frage der Zeit...