Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Ausverkauf bei Novavax: Das ist los, so geht's weiter!

Frank / 15.07.22 / 9:38

Obwohl der Corona-Impfstoff von Novavax (WKN: A2PKMZ) nach monatelangen Verzögerungen die US-Zulassung erhalten hat, ist die Aktie am Donnerstag kolossal abgerauscht und um -26,2% auf 51,62 US$ eingebrochen. Nach Handelsschluss ging es sogar noch etwas tiefer. Was steckt dahinter und wie sollten sich Anleger jetzt verhalten?

Novavax ist ein US-amerikanisches Pharma-Unternehmen, dessen Covid-19-Impfstoff namens Nuvaxovid seit Februar in der EU erhältlich ist. Anders als etwa bei den Konkurrenten Moderna und BioNTech basiert das Vakzin der US-Firma auf einem klassischen Wirkmechanismus. Nach dem Kursrutsch am Donnerstag hat das Unternehmen jetzt einen Börsenwert von rund 4 Milliarden US$.

Viele Privatanleger sind verdattert

Viele Anleger reiben sich verwundert die Augen, manche sind völlig verdattert: Am späten Mittwochabend hat die US-Arzneimittelbehörde FDA dem Covid-19-Impfstoff von Novavax endlich die lang ersehnte Notfallzulassung für Erwachsene erteilt. Das Vakzin darf nun als Grundimmunisierung für Personen ab 18 Jahren verwendet werden.

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Erfahre alles über die 10 größten Fehler des Tradings und wie Du Verluste vermeidest
  • Finde heraus, wie Du eine Strategie entwickelst, die zu Deinem Anlegerprofil passt
  • Lerne, warum Du Deine Systeme in regelmäßigen Abständen überprüfen solltest

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter von sharedeals.de an. Ich kann den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Die US-Regierung hat sogar bereits mitgeteilt, dass sie 3,2 Millionen Dosen des Protein-Impfstoffs namens Nuvaxovid ordern will, sobald das Unternehmen die Qualitätstests abgeschlossen hat.

Eine alte Börsenregel...

Sehr gute Nahrichten also für Novavax – doch die Aktie rauscht in den Keller. Während Profis exakt gewusst haben, was kommen würde, lässt der Kursrutsch viele Privatanleger ratlos zurück. Sie fragen sich: Wie kann das sein?

Des Rätsels Lösung ist ganz einfach, hinter dem Absturz verbirgt sich eine alte Börsenregel, und die lautet: „Sell on good news.“ Übersetzt: Verkaufe nach guten Nachrichten.

Massives Handelsvolumen spricht Bände

Eben das haben dann gestern versierte Investoren direkt gemacht. Das massive Handelsvolumen von 30 Millionen Stücken in den USA spricht hier Bände. Das durchschnittliche Volumen liegt bei rund 7 Millionen Aktien am Tag.

Wer hier noch investiert ist oder nach dem Kursrutsch auf Schnäppchen spekuliert, fragt sich jetzt natürlich: Wie geht's weiter? Alles, was grundsätzlich bei diesem Wert zu beachten ist, haben wir erst gestern in diesem Artikel beleuchtet.

Die Konkurrenz ist schneller

Kurz zusammengefasst: Für Novavax geht es jetzt darum, mit der mRNA-Konkurrenz von Moderna und BioNTech/Pfizer Schritt zu halten. In den USA (und nicht nur da) grassieren vorwiegend die Omikron-Subvarianten BA.4 und BA.5. Alle Hersteller arbeiten daher an einem speziell auf Omikron zugeschnittenen Impfstoff. Eben das wird auch von der Gesundheitsbehörde FDA verlangt.

Novavax hat mitgeteilt, dass man im Spätsommer oder Herbst präklinische Daten zu einem angepassten Vakzin vorlegen werde. Das Problem für den US-Konzern: Die Konkurrenz ist schneller. So dürften die Platzhirsche Moderna und BioNTech/Pfizer mit ihren mRNA-Boostern auf den großen Märkten in den USA und Europa weitgehend die Umsätze und Gewinne einfahren.

Für Novavax blieben damit wie bislang nur die Schwellenländer übrig. Frühere Hoffnungen, in Europa und insbesondere in Deutschland mit dem Protein-Vakzin Impfskeptiker zu überzeugen, haben sich jedenfalls bislang nicht erfüllt.

Werde kostenlos Mitglied im Börsen-Chat Nr. 1

Erziele ab sofort Aktiengewinne von +637%, +3.150% oder +23.525%!
Mit der Hilfe von mehr als 13.000 Sharedealern.

Aktie derzeit kein Kauf

Aus meiner Sicht spricht im Moment nichts dafür, sich die Aktie ins Depot zu legen. Die Birne ist geschält. Viele Trader haben auf die US-Zulassung spekuliert und sind mit der zwischenzeitlichen 100%-Rallye vom 13. Juni bis zum 8. Juli belohnt worden. Weitere Kurskatalysatoren sind nicht in Sicht.

Meiner Meinung nach sind im exklusiven No Brainer Club Biotech-Werte mit deutlich besseren Chancen-Risiko-Profilen zu finden.

Novavax-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aktien der Impfstoff-Hersteller.

Zugehörige Kategorien: Biotech-Aktien
Weitere Artikel

Kommentare