Manuel / 23.03.21 / 16:27

Astra Space: Let's get ready for Take-off

Astra Space wird der erste Serien-Raketen-Fabrikant dieses Planeten und einer breiten Öffentlichkeit durch sein Nasdaq-Listing infolge der SPAC-Fusion mit Holicity Inc. (WKN: A2QB44) bekannt. Zudem steht Ark Invests langersehnter Space-ETF in den Startlöchern.

Das ist über Cathie Woods Space-ETF bekannt

Der "ARK Space Exploration ETF" ist ein weiterer aktiv-gemanagter ETF aus dem Hause Ark Invest. Anlagethema des Fonds ist die „Erforschung des Weltraums und damit verbundene Innovationen“. Das SEC-Dokument definiert Weltraumexploration als das Ermöglichen oder Profitieren von technologisierten Produkten und/oder Dienstleistungen, die oberhalb der Erdoberfläche stattfinden.

Laut Filing darf der Weltraum-ETF bis zu 30 Prozent in einzelne Wertpapiere eines Emittenten investieren, aber maximal 20 Prozent eines Unternehmens kaufen. Der ETF wird nicht daran vorbei kommen, eine Holicity respektive Astra Space zu kaufen. Denn sobald die Fusion im Laufe des zweiten Quartals besiegelt ist, wird Astra das erste Raumfahrtunternehmen sein, das an der Nasdaq unter dem Ticker "ASTR" notiert.

Für eine halbe Million oder ein bisschen mehr ins All

In Bloomberg TV deutete der ehemalige Nasa-Verantwortliche und Astra-Founder Chris Kemp kürzlich an, dass zu dem Zeitpunkt, an dem Astra Space seine Produktionsrate auf eine Rakete pro Tag erhöht, der Produktionspreis bei voraussichtlich einer halben Million Dollar pro Rakete liegen wird.

Bei Astra Space werden die Umsätze bei geglückter Execution-Strategie – gemeint ist, dass Astra Space die Serienfertigung glückt – stufenweise hochschnellen. Angesichts dieser Gründe und des prognostizierten Sektorwachstums darf man zu höheren Bewertungsmultiplen greifen.

Nasdaq zuckt, Aktie juckt

Den nervösen Handel in den letzten Tagen habe ich für eine Positionierung genutzt. Auf der Space-Investitionswelle reiten Investoren wie Chamath Palihapitiya oder Cathie Wood – und allen voran natürlich Jeff Bezos und Elon Musk. Wir sind bei 13 USD und darunter eingestiegen und erwarten im Idealfall bis zum Mergerbeschluss in den nächsten drei Monaten 18 bis 20 USD auf der Kurstafel.

Holicity-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Holicity-Aktie!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Interessenkonflikt: Der Autor hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens Holicity. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Der Autor beabsichtigt, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnte dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare
Max Zorin / 23.03.21 / 21:54 Uhr Spannender Artikel zu Astra Space. Sehr gerne würde ich mehr über die Hintergründe des Unternehmens und des CEOs lesen.