Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen
Manuel / 20.12.21 / 8:25

AMC: Spiderman verleiht der Aktie Flügel

Die Aktie von AMC Entertainment (WKN: A1W90H) tat sich am Freitag durch eine Kurssteigerung von +19,10% auf 29,12 US$ hervor. Im deutschen Handel verliert das Papier heute Morgen bei Tradegate -3,21% auf 25,01 €. Grund für den Kurssprung in den USA ist, dass der Kinohit „Spiderman: No Way Home“ die Konzernkassen füllt.

AMC ist im Kinogeschäft tätig und besitzt und betreibt Kinos in den Vereinigten Staaten. Infolge der Corona-Krise ist der Marktanteil von AMC um ein Viertel gegenüber dem Niveau vor der Pandemie gestiegen. Jedes dritte US-Kino ist damit ein AMC-Kino (Stand Mai). Wie GameStop erlangte der Kinobetreiber Kultstatus in der #WallStreetBets-Community.

Mehr als eine Million Besucher bei Premiere

Besucher strömen in die US-Kinos von AMC wegen des neuen Films „Spiderman: No Way Home“. Am Premierenabend vom Donnerstag besuchten annähernd 1,1 Millionen Menschen den Blockbuster. Tags drauf machte AMC diesen Rekord – nie zuvor lief ein Film in AMC-Kinos im Dezember besser an – publik, woraufhin die AMC-Aktie am Freitag in der Spitze um mehr als ein Fünftel zulegen konnte. CEO Adam Aron sagte:

Spiderman zeigt uns deutlich, dass die Verbraucher in großer Zahl das Erlebnis wünschen, das nur AMC-Kinos bieten können, und unsere großartigen Kinoteams waren auf diesen Moment vorbereitet.

Über das Wochenende ging der Besucheransturm in den Kinos weiter. Laut Medienberichten generierte der Spiderman-Film geschätzte Ticketeinnahmen von 253 Millionen US$.

Jüngst schwärmte AMC vom Erfolg vom Science-Fiction-Thriller „Venom: Let There Be Carnage“, der ein Einspielergebnis von 90 Millionen US$ am Eröffnungswochenende brachte. Mit dem Spiderman-Blockbuster hat AMC nun ein noch besseres Zugpferd. Zum Vergleich: Im gesamten September-Quartal nahm AMC insgesamt nur 425 Millionen US$ durch Ticketverkäufe ein.

Schwungvolles Comeback

Der AMC-Aktie gelingt ein Rebound, getragen von der Bereitschaft der Masse, wieder in Kinos zu gehen. Auch die Analystengemeinde dürfte ihren Gefallen an den Entwicklungen finden. Diese dürften allerdings erst applaudieren, wenn sich nachhaltiger Geschäftserfolg einstellt. Aufgrund der hohen Volatilität und vieler Schulden bleibt AMC bei 15 Milliarden US$ Marktkapitalisierung ein hochspekulatives Investment.

AMC: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die AMC-Aktie!

Zugehörige Kategorien: Internet & Konsum
Weitere Artikel
Kommentare