Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Redaktion / 05.08.20 / 12:42

Aerpio Pharmaceuticals: Juni-Tipp liefert +202% Kursgewinn in 2 Monaten

Sommerloch? Von wegen: Mit Aerpio Pharmaceuticals (WKN: A2PF28) knallt unser Top-Tipp des Monats Juni gestern nachbörslich bis auf 3,35 USD in die Höhe. Damit stand ein Kursgewinn von +202% auf unseren kostenlosen Empfehlungskurs zu Buche.

Nachdem Mitglieder unseres exklusiven No Brainer Clubs Aerpio-Aktien bereits zu Kursen um 0,60 USD akkumulierten, stellten wir den Wert Anfang Juni auch kostenlos allen SD-Lesern und Nutzern unseres Live Chats vor. Obwohl schon stark gestiegen, sahen wir für die Aktie auch bei Kursen oberhalb der Dollar-Marke weiterhin signfikantes Upside-Potenzial.

„Schon wieder auf der Rampe...“

...titelten wir in unserem Vorstellungsartikel und rieten dazu, Kurse um 1,10 USD zum behutsamen Aufbau einer Position zu nutzen. Nach einer zwischenzeitlichen Rallye der Aktie bis auf rund 1,60 USD gab es im Zuge größerer Gewinnmitnahmen zuletzt noch einmal die Gelegenheit, günstige Stücke zu sammeln.

Die Komplettexplosion folgte dann am gestrigen Tage nachbörslich, als das Unternehmen den geplanten Start eines weiterer Studie seines Wirkstoffkandidaten Razuprotafib bei Covid-Patienten mit aktuem Lungenversagen bekanntgab. Das Besondere: Der neue Trial ist Teil des "Military Infectious Disease Research Program" der US Army und wird entsprechend zu einem Großteil subventioniert. Bis zu 5,1 Millionen US-Dollar kommen vom Staat, Aerpio selbst wird lediglich 2,8 Millionen US-Dollar beisteuern. Jeff Sabados von Aerpios Covid-19-Komitee kommentiert:

Die subkutane Verabreichung von Razuprotafib zur Aktivierung von Tie2 macht es besonders attraktiv für Militärpersonal im aktiven Dienst auf der ganzen Welt, da Razuprotafib das Potenzial hat, bei der nächsten Pandemie Leben zu retten und Soldaten wieder an die Front zu bringen.

Wir nehmen Gewinne mit – neue Rakete im NBC

Die Covid-Phantasie bei Aerpio hatten wir in unserem Juni-Bericht ebenso wie den eigentlichen Investment Case in der Indikation Glaukom ausführlich dargelegt. Die nachbörslichen Spitzenkurse von gestern erreicht die Aktie heute Morgen nicht mehr, dennoch notiert sie mit aktuell fast +50% satt im Plus. Noch investierte Anleger sollten konsequent ihre Gewinne mitnehmen und auf unsere nächsten Kursgranaten lauern. Der weitere Verlauf bei Aerpio ist nun zu spekulativ.

Nach +224% Kursgewinn mit der Aktie des Monats Mai und nun +202% Kursgewinn mit der Aktie des Monats Juni, ist es an der Zeit, Multibagger-Aktien wieder konsequent in den No Brainer Club zu verlagern. Noch in dieser Woche stehen hier die nächsten sicheren Prozente auf der Agenda...

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienNo Brainer ClubSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare