Wirecard: Markus Braun heizt der Aktie ein – wieder über Twitter

von (mh)  /   05. Juni 2019, 13:16  /   unter Finanznachrichten  /   Keine Kommentare

Es ist ein gewohntes Bild in den letzten Tagen und Wochen, dass Wirecard-Aktien (WKN: 747206) zu den Spitzen-Performern des Tages im DAX zählen. Seit dem Februar-Tief (08.02.) bei 86,00 Euro verdoppelte das Papier seinen Wert zwischenzeitlich nahezu wieder. 

Fast scheint es so, als hätte der Sonntags-Tweet von Wirecard-CEO Dr. Markus Braun positive Nachwirkungen auf die Entwicklung der Wirecard-Aktie. Die zieht seit dem Tweet unaufhaltsam nach oben – vom Wochentief bei 139,45 Euro am Montag auf bis zu 150,40 Euro heute. Braun spricht im Tweet von einem „grandiosen Jahr 2019“ für den Finanzdienstleister.

Gratis: Aktien-Tipp mit +500% Kurspotenzial
Verpasse nie wieder +1.190%, +253% oder +128% Gewinn:
Abonniere jetzt kostenlos den SD Insider!
Du kannst Dich jederzeit aus dem Newsletter austragen - Deine Daten werden nicht weitergegeben.
Weitere Hinweise zum Datenschutz.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Wirecard-Chef sich über Twitter zum Unternehmen äußert. Im Februar hatte der Firmenlenker – ebenso via dem Kurznachrichtendienst – ein „hocherfolgreiches 2019“ für den DAX-Konzern in Aussicht gestellt.

Eine solche Kursentwicklung wie in den letzten Tagen wünschen sich Anleger bei Wirecard weiter. Ob das aufgeht, steht in den Sternen. Wie die vergangene Woche gezeigt hat, bleibt die Aktie abhängig von der Nachrichtenlage. Ob wir die Wirecard-Aktie fair bewertet sehen, erfahren Sie in unserem großen Wirecard-Update.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons