Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Verbio: Anleger feiern Prognose-Knüller

Manuel / 28.06.22 / 17:16

Verbio (WKN: A0JL9W) wird optimistischer für das Geschäftsjahr 2021/2022: Die „gefühlt hundertste Prognoseanhebung“ des Bioenergiekonzerns sagt ein Ergebnis von 500 Millionen € vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen voraus. Die Aktie stieg infolge der Neuigkeiten +8% auf 50 €, bevor wieder der Rückwärtsgang eingelegt wurde.

Verbio ist ein Hersteller von Biokraftstoffen und „der einzige großindustrielle Produzent von Biodiesel, Bioethanol und Biomethan in Europa“. Diese Kraftstoffe sind interessant, weil sie eine CO2-Einsparung von bis zu 90% gegenüber Benzin oder Diesel darstellen. Die Biokraftstoffe werden an Tankstellen beigemischt.

70 Millionen € mehr Gewinn

Laut der neuen Prognose wird sich das EBITDA von Verbio im bald zu Ende gehenden Geschäftsjahr auf insgesamt 500 Millionen € belaufen. Das sind 70 Millionen € mehr als erwartet. Verbios Geschäftsjahr endet schon am 30. Juni.

Die „weltweit lebhafte Nachfrage“ nach CO2-sparenden Biokraftstoffen bewirke „ein fortwährend hohes Preisniveau“, vor allem bei den fortschrittlichen Biokraftstoffen der 2. Generation, heißt es in der Mitteilung des Biodiesel-Herstellers vom frühen Dienstagnachmittag.

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Erfahren Sie, welche 5 Rohstoff-Preise jetzt in jedem Fall explodieren werden
  • Bei welchen Rohstoffen der Putin Faktor zum Tragen kommt und welche Rohstoff-Preise ohnehin steigen 
  • Warum Rohstoff-Preis Nummer 3 jetzt drastisch steigen wird ... ab Seite 7

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Börsenbrief "Der Goldherz Report" an. Ich kann den Börsenbrief jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Verbio-Aktie hat wieder Feuer

Die Stärke der Bioenergie-Absatzmärkte, das Produktions-Knowhow und die Expansion in den USA und Indien (wir berichteten) begünstigen die Geschäftsentwicklung. Wäre da nicht die leidige Diskussion in der Politik, die mittlerweile auf G7-Niveau eskaliert ist (wir berichteten).

Nichtsdestotrotz bleibt Verbio eine Top-Investition, bei der vermutlich vor allem Buy&Hold-Anleger auf den Geschmack kommen werden.

Verbio: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Verbio-Aktie.

Zugehörige Kategorien: Rohstoff-AktienTechnologie-Aktien
Weitere Artikel

Kommentare