Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 09.03.21 / 18:24

Uber: Jetzt gilt's!

Uber-Aktien (WKN: A2PHHG) schleichen nach oben um +4,59% auf 55,64 USD. Die Rekordfahrt des Uber-Kurses wird trotz aller Schwankungsfreudigkeit weitergehen. Es geht um die Trendfortsetzung.

Im Hintergrund ist bei einem Multi-Billion-Dollar-Unternehmen stets viel los. Dazu zählen bei Uber, das in Deutschland Freifahrten zu Impfzentren im Wert von bis zu 30 Euro vermittelt, politische Schauplätze wie in Europa. Speziell in Europa geht es um die Schaffung eines regulatorischen Rahmens für technologisierte Peer-to-Peer-Plattformen. Die Bundesregierung hat längst auf die Entwicklungen reagiert (wir berichteten), die Ubers Chef Dara Khosrowshahi im Februar wiederholte.

Diese Nebengeräusche werden derzeit überstrahlt von neuartigen Uber-Initiativen. Seine Chance sucht das Technologieunternehmen nun zunehmend in Plattformeffekten, Stichwort Rides-as-a-Delivery. Sogar Pharmaprodukte und Alkohol will man Bestellern bald liefern.

Es geht um die Trendfortsetzung – upwards and onwards!

Für Trader eröffnet das durch steigende Anleihezinsen bei den U.S. 10-year Treasuries ausgelöste reinigende Kursgewitter an der Nasdaq-Technologiebörse jede Menge Chancen. Wir traden mutig den Ausbruch über das Rekordhoch bei 64,05 USD. Wie im Live Chat diskutiert, ist über 50 USD der kurzfristige Aufwärtstrend intakt. Anleger kaufen aber nicht übereifrig, falls die Korrektur weitergehen sollte. Für den ersten Einstieg dürfte eine Tranchenstrategie auf lange Sicht nicht verkehrt sein.

Uber-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Uber-Aktie!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare