Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 20.03.18 / 9:39

Tom Tailor: Restrukturierung führt zu Rekordgewinn

Der Modekonzern Tom Tailor Holding (WKN: A0STST) hat im vergangenen Jahr noch mehr verdient als erwartet. Unter dem Strich wurde das beste Nettoergebnis der Firmengeschichte erzielt. Was bedeutet das für den Kurs?

Trotz eines um knapp 5% auf 921,8 Millionen Euro rückläufigen Umsatzes verdiente Tom Tailor im zurückliegenden Jahr mit einem Nachsteuerergebnis in Höhe von 17,1 Millionen Euro mehr als jemals zuvor. 2016 war noch ein sattes Minus von -73 Millionen Euro verbucht worden. Die stark verbesserte Profitabilität ist das Ergebnis eines gut greifenden Kosten- und Prozessoptimierungsprogramms, das nun vor dem Abschluss steht, sowie gelungener Zukunftsinvestitionen wie der Digitalisierung der Geschäftsprozesse.

Profitabilität soll weiter wachsen

Der nachhaltige Turnaorund ist für Tom Tailor dringend notwendig, da die Liquidität des Konzerns zum Jahresende auf nur noch gut 24 Millionen Euro geschrumpt ist. Gleichzeitig konnte allerdings auch die Nettoverschuldung massiv um rund 42% auf 113,3 Millionen Euro reduziert werden.

Während erwartet wird, dass die Nachwirkungen des Restrukturierungsprogramms auch im laufenden Jahr noch zu leicht geringeren Umsätzen führen, soll die EBITDA-Marge dennoch weiter steigen.

Mit den tiefgreifenden Maßnahmen des RESET-Programms haben wir eine solide finanzielle Basis zur nachhaltigen Erhöhung der Profitabilität geschaffen (CFO Thomas Dressendörfer)

Die bei einem Kurs von knapp über 9,50 Euro und circa 275 Millionen Euro Marktkapitalisierung aktuell rund 30% über Eigenkapital gehandelte Tom Tailor Holding ist auf Basis des jüngsten Zahlenwerks und der gegebenen Guidance keinensfalls zu teuer und kann dem Depot beigemischt werden, zumal der Titel von seinem Jahreshoch im Januar immer noch mehr als 20% entfernt notiert.

Eine besonders spektakuläre Wachstumsstory ist von einem alteingesessenen Modewert wie diesem jedoch nicht zu erwarten, weshalb sich Anleger, die von außergewöhlichen Kurssteigerungen profitieren möchten, zunächst mal unseren kostenlosen Live Chat ansteuern sollten.

Zugehörige Kategorien: Small Caps
Weitere Artikel
Kommentare