Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 09.09.20 / 8:30

Tesla: Schnell, schneller, Musk!

Aktionäre von Tesla (WKN: A1CX3T) sind 5 Milliarden US-Dollar reicher. Diese Summe hat Tesla nun via Broker-Offerings direkt über den Markt eingesammelt. Gestern sackten Tesla-Papiere um -21,06% auf 330,21 USD ab. Der Reihe nach.

Wie am Dienstag berichtet, hat Tesla laut eigenen Angaben bereits am 4. September seine drei Tage zuvor angemeldete Kapitalmaßnahme erfolgreich abgeschlossen (wir berichteten). Damit nutzt die Musk-Company die angekündigte Bandbreite in Höhe von 5 Milliarden US-Dollar voll aus.

Für den noch immer mäßig profitabel wirtschaftenden E-Autobauer aus Kalifornien bedeutet das erstmal Entspannung in bilanzieller Hinsicht und Sicherheit für magere Zeiten an den Börsen. Angesichts des niedrigen Verwässerungseffekts ein smarter Move des CEO.

Verpasste S&P 500-Aufnahme schuld am Kursmassaker 

An dem erdrutschartigen Kursverlust seit dem Hoch bei 502,49 USD ist die gescheiterte Index-Aufnahme in den marktbreiten S&P 500 maßgeblich schuld. Am Kapitalmarkt stieß die offizielle Mitteilung des Indexbetreibers S&P Dow Jones Indices auf wenig Gegenliebe. Viele Investoren hatten auf die Aufnahme des Elektroautobauers nach vier Gewinnquartalen in Folge gesetzt.

Angesichts des extremen Kursanstiegs begleitet von einem Pool optimistischer Analystenstimmen ist die Kursabkühlung fast schon willkommen. Wie SD-Leser wissen, sind wir seit Ewigkeiten bullish für die Tesla-Aktie und sind das auch weiter.

Tesla-Aktie: Dein Forum!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Tesla-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare