Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen
Manuel / 29.12.21 / 9:33

Tesla: Musk sorgt für eine Extra-Wurst

Vier Handelstage sind vergangen seit den polarisierenden und genauso informativen Einblicken durch Elon Musk beim Interview mit der Satireseite „The Babylon Bee“ (wie berichteten), da hat die Tesla-Aktie (WKN: A1CX3T) schon wieder in den Turbo geschalten und trotz Omikron von 938,53 auf 1.119 US$ um +19% gewinnen können.

Tesla wurde im Jahr 2003 gegründet, verkaufte 2008 sein erstes Elektroauto, den Roadster, und avancierte schnell zum modernsten Automobilhersteller. In den letzten Jahren hat CEO Elon Musk Tesla zum auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Energiekonzern geformt.

19% und 4% – Tesla-Papier performed Nasdaq aus

Das ging schneller, als wohl einige gedacht hatten mit der – nennen wir es – Blitz-Konsolidierung.

„Ich habe so viele Aktien verkauft, die meine Verkaufsserie von Tesla-Aktien auf etwa 10% bringen sollten“, sagte Musk gegenüber Babylon Bee. Damit hätte der Tesla-Chef seine Zielverkaufsquote von eben jenen 10% seiner Gesamtbeteiligung zum damaligen Zeitpunkt erreicht gehabt. An der Börse stieß die Nachricht auf große Kauflaune.

Der Nasdaq Composite Index konnte im Vergleichszeitraum der letzten vier Handelstage gerade einmal mickrige +4% zulegen, die Tesla-Aktie ganze +19% (jeweils Intraday-Verlaufshoch vom 28.12.) – klarer Performance-Sieg für den Elektroautobauer.

Mit Schwung in 2022

Wir brauchen bei Tesla sicherlich nicht jeden Kurszucker kommentieren, da unsere dauerbullishe Einstellung spätestens seit der legendären Q3-Zahlenvorlage 2019 bekannt ist.

Diese behalten wir auch für 2022 und die Folgejahre aufrecht, da Tesla weiterhin mit Wachstum auf Umsatz- und Ergebnisebene überzeugen dürfte. Mit 1,09 Billionen US$ Marktwert ist Musks Konzern der wertvollste Automobilhersteller der Welt.

Eine Konsolidierung jetzt täte der Tesla-Aktie allerdings nur gut. An den Wachstumsperspektiven und der technologischen Vorreiterrolle zweifeln nur Kritiker, die ausdrücklich nicht dem Tesla-Lager zuzuordnen sind. Und deren Prognosen waren in Vergangenheit kein guter Ratschlag…

Tesla: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Tesla-Aktie.

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare