Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 18.11.20 / 13:00

Tesla: Greift Musk nach dem Stromhandel? 

Dass Tesla-Interieur kompatibel ist, um beispielsweise Mario-Kart-Rennen zu fahren oder den Live Chat von sharedeals.de zu verfolgen (wie angezeigt), ist bekannt. Demnächst könnte Musk's Tesla (WKN: A1CX3T) in eine neue Business Area vorstoßen.

Wie realistisch ist der Einstieg in den Strommarkt? 

Tesla ist Komplettanbieter in den Bereichen Electric Cars, Solar- und Energiespeichersysteme – Segmente, die im Sinne eines effizienten und klimafreundlichen Energiemanagements perfekt aufeinander abgestimmt werden können, wenngleich eine Nutzung dieser zumindest für eine Vielzahl von US-Amerikanern nicht in Frage kommen wird.

In Europa jedenfalls könnte Tesla bald zu den Stromanbietern gehören. Reuters berichtete im September darüber, dass das Unternehmen in Europa direkt in das Stromgeschäft einsteigen könnte. Stromerzeugung und -handel wären deswegen vorteilhaft, um die Betriebskosten seiner E-Mobile zu senken, da konkurrierende Autohersteller wie Audi, Mercedes-Benz oder BMW langsam aber sicher auf Elektromodelle umschwenken und sich der Konkurrenzkampf verschärfen dürfte.

Es ist durchaus realistisch, dass Tesla diesen systemischen Schritt in Richtung Strommarkt "wagt". E-Autos müssen gepowert werden und es wäre nur bezeichnend, wenn Musk auch hier der Gesamtentwicklung vorgreift. Viele unterschätzen so oder so das zukünftige Ertragspotenzials des All-in-One-Konzerns, das sich aus diversen technologischen (und emissionsneutralen) Revenues Streams speisen wird.

Tesla-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aktie von Tesla.

Im Live Chat tummeln sich auch die erfolgreichen Experten aus unserem exklusiven No Brainer Club, die durch beispiellose Treffsicherheit im "Stock Picking" immer mehr begeisterte Follower gewinnen.

Hier kannst Du dem auf 1.000 Mitglieder begrenzten Club beitreten und Teil einer außergewöhnlichen Community werden – es sind nur noch Restplätze verfügbar!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare