Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 07.12.20 / 11:10

Tesla: Goldman Sachs – vom Bären zum Bullen!

780 US-Dollar lautet neuerdings das Kursziel von Goldman Sachs für Tesla (WKN: A1CX3T). Die US-amerikanische Investmentbank hat den Elektroautobauer von "Neutral" auf "Kaufen" hochgestuft.

Ausgerechnet die Analysten von Goldman Sachs. Die standen einem Kauf des neuen Aufsteigers in den S&P 500 eher kritisch gegenüber. So sahen sie im letzten Update ein sehr begrenztes Kurspotenzial von 455 US-Dollar.

Analysten stufen EV-Aussichten vermehrt positiv ein 

Einige waren überrascht, dass Goldman die Aktie nicht früher hochgestuft hat. Zur Indexaufnahme am 21. Dezember bringt das zusätzlichen Schwung in den Handel. Bullish für die EV-Industrie und speziell für Tesla zeigten sich zuletzt einige Finanzanalysten. Viele teilen die Einschätzung einer beschleunigten Nachfrage nach Elektrofahrzeugen. Bis 2025 dürfte der Marktanteil batterieelektrischer Antriebe bei Neuwagen von derzeit rund 3 auf 10 Prozent steigen.

Könnte Daimler Teslas neuer Partner werden?

Elon Musk könnte den einen oder anderen Autobauer einfach schlucken. Tesla-Papiere notieren aktuell bei 599,04 USD oder 568 Milliarden US-Dollar Marktkapitalisierung. Reuters spekuliert angesichts der hohen Bewertung über eine sich anbahnende Fusion in der Autoindustrie. Nicht etwa Ford oder General Motors erfüllten die Kriterien, Daimler stimme besser mit dem Profil Teslas überein, so der Bericht. Elon Musk hatte jüngst gesagt, unter passenden Umständen eine freundliche Transaktion in Erwägung zu ziehen.

Tesla-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Tesla-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare