Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Marco / 04.08.20 / 9:55

TeamViewer: Corona-Krise beflügelt

Aktionäre des deutschen Softwareanbieters TeamViewer (WKN: A2YN90) dürfen sich heute über deutlich steigende Kursnotierungen freuen. Vorbörslich veröffentlichte das Unternehmen heute exzellente Quartalszahlen. Im frühen Handel auf Tradegate springt die Kursnotierung um +3,33% auf 48,69 Euro.

TeamViewer profitiert weiter von einer hohen Nachfrage in der Corona-Pandemie und wenn wir uns die derzeitige weltweite Entwicklung dieser Pandemie anschauen, dann dürfte diese Entwicklung nicht nur einige Monate weiter bestehen, sondern sich vermutlich noch einmal verstärken.

Q2-Zahlen beeindruckend

Die neuvorgelegten Zahlen sahen dann im Detail auch sehr gut aus. Im zweiten Quartal legte der Umsatz um ordentliche +21 Prozent auf 114,7 Millionen Euro zu, wie die MDax-Gesellschaft mitteilte. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen stieg im vergangenen Quartal überproportional um +60 Prozent auf 57,3 Millionen Euro und unterm Strich blieb ein Gewinn von 30,3 Millionen Euro, was einem Zuwachs von ebenfalls exzellenten +58 Prozent entspricht.

Darüber hinaus hat das Göppinger Unternehmen heute früh die Jahresprognose nochmals bestätigt. Im vierten Quartal könnte ich mir sogar eine Anpassung nach oben vorstellen. Derzeit sehe ich wieder einige Unternehmen, die das Homeoffice zurückfahren und bei einer erneuten Welle dieses aber wieder verstärkt nutzen müssen.

Intelligente Zukäufe bieten neues Potenzial

Der IT-Anbieter hat erst vor knapp drei Wochen den Bremer Datenbrillen-Spezialisten Ubimax zu 100 Prozent übernommen. Für das aufstrebende Software-Unternehmen war das der erste Zukauf, der allerdings relativ teuer war. TeamViewer zahlte mit rund 136,5 Millionen Euro rund das 15-fache des an Kunden ausgestellten Rechnungsvolumen. Das ist schon ein satter Aufschlag. Außerdem lag dieser Preis rund 70 Prozent höher als die Bewertung, zu der vorher Fielmann mit seinem Investmentarm eine 10-prozentige Beteiligung erworben hatte. Dennoch sieht TeamViewer diesen Kaufpreis als angemessen an.

Ubimax programmiert Software für Datenbrillen, mit denen Unternehmen ihre Mitarbeiter etwa bei Wartungsarbeiten an Maschinen unterstützen können. Diese Kompetenz bei erweiterter Realität und Künstlicher Intelligenz hat sich TeamViewer nun wegweisend für die zukünftige Entwicklung ins Boot geholt. Der hohe Kaufpreis dürfte zu verschmerzen sein, wenn es dem Unternehmen gelingt bei den eigenen Kunden die neuen Produkte zielführend zu platzieren.

Die Ubimax-Gründer bleiben des Weiteren mindestens drei Jahre am Unternehmen beteiligt, da sie auch über Aktien bezahlt worden sind. Diese dürften also ein eigenes Interesse an einer Wertsteigerung durch die Übernahme haben.

Nun auch auf Android-Geräten möglich

Die TeamViewer-Kontrolle für Android-Geräte ist endlich da. Du kennst das… die eigenen Eltern, die Oma oder der Opa oder Freunde haben mit ihrem Handy Probleme. Du sollst nun per Ferndiagnose helfen das Problem zu lösen, ohne zu sehen, was auf deren Bildschirm angezeigt wird. Wenn es sich um ein Android-Handy handelt, kannst Du zukünftig direkten Einblick auf das Handy bekommen.

Auf Smartphones mit Android-Version 7.0 oder höher kannst Du ab sofort mit TeamViewer bei App-Installationen und -Problemen behilflich sein. Du bekommst jetzt den Fernzugriff mit aktiver Steuerung und Tastatureingabe. Dieses Tool dürfte in Zeiten der Corona-Pandemie sehr nützlich und hilfreich sein.

Vom März-Tief hat sich der Aktienkurs deutlich wieder erholt, ist aber durch den relativ teuren Zukauf von Ubimax etwas zurückgekommen. Ähnlich wie bei anderen Profiteuren der Pandemie könnten auch die Papiere von TeamViewer weiter zulegen und normale Bewertungsstandards außer Kraft setzen. Die Wachstumszahlen werden derzeit höher wertgeschätzt. Wie wir derzeit in den USA sehen, sind Pandemie-Gewinner aus dem Technologiesektor heiß begehrt. Dennoch solltest Du auch immer wieder einen kleinen Rücksetzer in Betracht ziehen und Dips nutzen.

TeamViewer-Aktie: Dein Forum!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die TeamViewer-Aktie!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare