Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Redaktion / 23.02.21 / 18:01

Sunesis mit Gewaltausbruch gegen den Markt: +363% nach NBC-Tipp!

Während die Märkte zum Teil die heftigste Korrektur des Jahres erleben, knallt mit Sunesis Pharmaceuticals (WKN: A2QEPW) ein weiterer Tipp aus dem sharedeals.de-Universum in schwindelerregende Höhen. Mittlerweile steht für NBC-Mitglieder ein Wertzuwachs von +363% innerhalb von nur fünf Monaten auf dem Kurszettel.


Im September stellten wir die Aktie zu Kursen um 1,30 USD erstmals allen SD-Leser vor und verwiesen auf das kurzfristige „Multibagger-Potenzial“. Als der Wert in der Folgezeit noch günstiger wurde, identifizierten unsere Experten gar waschechte "No Brainer-Prozente". Die Folge: Mitgliedern des exklusiven No Brainer Clubs wurde geraten, Sunesis-Aktien bis zu einem Preis von 1,20 USD zu kaufen. Nachdem im November der erste Kursverdoppler im Zuge erwarteter Mergernews eingefahren und Gewinne mitgenommen wurden, schrieben wir:

Wir halten die Aktie nach einer erwarteten Korrektur nun auch längerfristig für interessant. Die starke institutionelle Investorenbasis sowie die hervorragende Kapitalaustattung dürften dem Wert Stabilität verleihen.

"Versteckte" News sorgen für +363% Kursgewinn

Tatsächlich korrigierte der Wert noch einmal unter 2 USD, bevor er anschließend zu einer erneuten Rallye ansetzte und heute bis auf 5,55 USD im Hoch durch die Decke knallt. Der Grund der aktuellen Explosion ist wenig erfahrenen Anlegerkreisen nicht so schnell ersichtlich. Das führte offensichtlich dazu, dass übermotivierte Shortseller heute ihre Chance in einem tiefroten Umfeld witterten und den Titel leerverkauften – eine völlige Fehleinschätzung!

Denn werttreibende News gibt es wirklich: Die Biotechschmiede Day One gab heute bekannt, seinen mittlerweile unter dem Arbeitstitel DAY101 geführten Kinasehemmer in Kombination mit dem neu einlizenzierte MEK-Inhibitor Pimasertib des deutschen Merck-Konzerns weiterzuentwickeln.

Die Masse an Anlegern dürfte nicht wissen, dass DAY101 ein seinerzeit auslizenziertes Sunesis-Asset ist und Sunesis bis zu 57 Millionen US-Dollar an vorkommerziellen Meilensteinzahlungen erwarten kann. Der Markt preist nun erstmals Einnahmen aus dem Lizenzdeal für Sunesis ein.

Jetzt wird alles verkauft!

Nach dem noch für das laufende Quartal vorgesehenen Zusammenschluss mit Viracta Therapeutics wird Sunesis demnächst eine völlig neue Gesellschaft sein. Zuletzt war beabsichtigt, dass Sunesis-Aktionäre lediglich 14 Prozent an dem kombinierten Unternehmen halten werden. Dass die neueste Entwicklung mit DAY101 daran etwas ändert, ist fraglich.

Aufgrund der kommenden Verwässerung ist die Aktie damit aus rein fundamentaler Sicht jetzt zu ambitioniert bewertet. Vorwiegend Eindeckungen von Shortsellern dürften für den heutigen Kurspeak verantwortlich sein. SD-Leser verabschieden sich komplett aus dem Wert.

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienNo Brainer ClubSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare