fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 22.01.20 / 10:50

Netflix: Nach den Zahlen – das ist jetzt wichtig!

Netflix (WKN: 552484) lieferte gestern Zahlen zum Abschlussquartal 2019. Vorweg: Große Überraschungen bleiben aus.

Netflix erzielte in den letzten drei Monaten des Jahres einen Umsatz von 5,47 Milliarden USD (+31 Prozent) und einen Betriebsgewinn von 459 Millionen USD nach 226 Millionen USD im Vorjahresquartal. Dieser lag leicht unter den Erwartungen des Konzerns, der 475 Millionen USD in Aussicht gestellt hatte.

Netflix betonte die Bedeutung des operativen Margenziels für das Gesamtjahr, das bei 13 Prozent lag. Dieses Ziel habe man erfüllt, so Netflix. Für 2020 visiert der Streaminganbieter aus Los Gatos eine Steigerung auf 16 Prozent an.

Der Nettogewinn summierte sich im vierten Quartal gar auf 587 Millionen Euro, da der Konzern von einem steuerlichen Effekt profitierte. Pro Aktie entspricht dies einem Gewinn von 1,34 USD.

Nutzerwachstum nicht mehr im ganz großen Stil 

In Nordamerika steigerte Netflix im vierten Quartal seine Abonenntenzahl im Vergleich zum dritten Quartal nur geringfügig. Im Europa-Segment verzeichnete 4,4 Millionen neue zahlende Abonnenten und damit rund 9 Prozent mehr als wie noch im dritten Quartal.

Netflix betonte im Rahmen der Zahlenpräsentation oft die Wachstumsmöglichkeiten, die es bei der Expansion seiner Nutzerbasis habe. Und: Auf Abonennten warten im Laufe des ersten Quartals äußerst „aufregende“ Content-Realeases wie "Sex Education" oder "Altered Carbon".

Netflix-Aktie reagiert volatil 

Der Kurs der Netflix-Aktie zeigt sich direkt im Anschluss an die Zahlenvorlage am Dienstag im Afterhours-Handel volatil – er schwankte zwischen 327,85 USD und 367,15 USD. Aus dem Handel ging der Kurs schließlich bei 345,75 USD.

Eine langfristige Prognose über die Netflix-Aktie abzugeben, ist kein simples Unterfagen. Klar ist, dass Neflix wohl so schnell nicht ein Unternehmen werden dürfte, das solide Mittelzuflüsse erwirtschaftet. Kann das Management die Bedenken des Marktes beim Nutzerwachstum zerstreuen, dürften Aktionäre weiter ihre Freude haben.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Netflix in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare