Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 25.02.20 / 18:54

Netflix: Analysten-Statement sorgt für Aufsehen

Netflix-Aktien (WKN: 552484) tendieren höher seit der Q4-Zahlenvorlage am 21. Januar. Bedenken von Investoren halten das Papier nicht vom Steigen ab.

Netflix steht wegen zunehmender Konkurrenz unter der genauen Beobachtung von Investoren und Analysten. Letztere melden sich am Dienstag in Person von Michael J. Olson, Finanzanalyst von Piper Sandler, zu Wort. Käme es heute zu einer Preiserhöhung des Netflix-Abos, würde die Mehrheit diese – das heißt konkret eine gewichtete durchschnittliche Preiserhöhung von 2,40 US-Dollar pro Monat – akzeptieren. Olson beruft sich dabei auf eine 1.100 Netflix-Subscriber umfassende Studie.

Die Aussage kommt zu einem interessanten Zeitpunkt. Denn vor fast genau einem Jahr kündigte Netflix eine Preiserhöhung für US-Kunden an. Das Problem des führenden Streaminganbieters liegt im Userwachstum. In den USA und Kanada steigerte Netflix im vierten Quartal seine Abo-Zahlen im Vergleich zum dritten Quartal nur geringfügig. Im Europa-Segment verzeichnete man 4,4 Millionen neue zahlende Abonnenten und damit rund 9 Prozent mehr als noch im dritten Quartal.

Konkurrenzkampf verschärft sich

Neben Walt Disney stellt auch HBO – der Streaming-Dienst von WarnerMedia – einen Fuß in den Video-on-Demand-Markt und wird in einem Special die bei Frauen beliebte Serie „Friends“ wiederauferstehen lassen. Das Debüt von „HBO Max“ in den Vereinigten Staaten wird im Mai erwartet.

Netflix' Konkurrenz fährt schwere Geschütze auf. Aktuell scheint das wenig Eindruck auf die (wachsende) User Base von Netflix zu machen. An den Abonnentenzahlen und den Trends, die sich abzeichnen, hängt ein wesentlicher Teil der Börsenstory. Gelingt die Konversion wie auch die Gewinnentwicklung schwungvoll, dürfte Netflix Anleger auch weiterhin mit steigenden Kursen beeindrucken.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Netflix in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare