Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Mathias: Mit dem PTC auf dem Weg zum Profi-Trader

Frank Giarra / 01.10.22 / 9:06

Wie so viele Kleinanleger hat auch Mathias an der Börse heftig Lehrgeld bezahlt und ist danach frustriert ausgestiegen. Vor einem Jahr ist er auf sharedeals.de gestoßen – seitdem geht es für ihn steil bergauf. Als Mitglied im Premium Trading Club (PTC) und im No Brainer Club (NBC) fühlt sich der 35-Jährige mittlerweile nicht nur bestens gerüstet für seine Leidenschaft, sondern arbeitet auch eifrig daran, wie sein Vorbild Axel Müller vom Trading leben zu können.

Diesen Börsenspruch von Multi-Milliardär und Legende Warren Buffett würde Mathias (kompletter Name der Redaktion bekannt) aufgrund seiner eigenen Erfahrungen vermutlich sofort unterschreiben:

Wer sich nach den Tipps von Brokern richtet, kann auch einen Friseur fragen, ob er einen neuen Haarschnitt empfiehlt.

Als der gebürtige Berliner im Alter von 22 Jahren erstmals den Sprung aufs Parkett wagt und sich auf Broker, Analysten und andere vermeintliche Spezialisten verlässt, da ist er verlassen. „Meine erste Aktie war die Klöckner-Aktie. Es ging erst schön nach oben, aus ein paar Hundert € wurden 1.800 €. Aber dann ging es steil nach unten, am Ende habe ich mich mit 1.000 € von der Börse verabschiedet.“

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Erfahre alles über effektiven Inflationsschutz und worauf es ankommt
  • Finde heraus, wie der Vermögensverlust zu verhindern ist und welche Faktoren wichtig sind  
  • Lerne, wie Du Dein Geld retten kannst und was dabei zu beachten ist

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Börsenbrief "Der Goldherz Report" an. Ich kann den Börsenbrief jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Wo gibt's eine gute Rendite?

Vor zwei Jahren kommt der biologisch-technische Assistent zu ein bisschen Geld und fragt sich, was er damit anstellen soll. Die Kernfrage für ihn: Wie kann er Rendite einfahren bei Negativzinsen?

Über den Ehemann einer Arbeitskollegin, der vom NBC schwärmt, landet Mathias schließlich im Februar 2021 bei sharedeals.de. Er registriert sich kostenlos im Hauptchat – ein Schritt, den er noch nie bereut hat. „Seitdem bin ich eigentlich rund um die Uhr dabei“, erzählt er.

Zu diesem Zeitpunkt ist der in der Qualitätskontrolle seines Unternehmens tätige Berliner, der geschieden ist und keine Kinder hat, zunächst noch investiert. Er hat ein bisschen Geld in Cannabis-Aktien gesteckt. Und muss leider feststellen, dass der Hype wie ein Kartenhaus in sich zusammenbricht. Anfangs liegt er 15% im Plus, dann kommt der Absturz. Ende 2021 steigt Mathias aus seinem Investment mit Verlust aus.

Unglaubliche Entwicklungssprünge

Mittlerweile hat der 35-Jährige erste Erfahrungen im PTC gesammelt, bei dem er im April 2021 Mitglied geworden ist. Warum? „Das Traden reizt mich unglaublich. Es gibt eine klare Strategie, basierend auf der Markttechnik.“ Durch PTC-Profi Axel Müller hört er „zum ersten Mal etwas über Money- und Risikomanagement“, was er als Offenbarung empfindet.

Später vertieft er diese Kenntnisse mit Hilfe des PTC und des NBC, legt sich den neuen Broker CapTrader zu, arbeitet sich dort selber ein und anschließend auch in den Handel mit Futures oder in den Handel mit CFD's.

Mit Hilfe eines Buches von Michael Voigt, das andere Mitglieder im PTC-Chat empfehlen, eignet sich Mathias das Grundlagenwissen der Markttechnik an. Er erkennt sich selbst komplett wieder in dem Protagonisten des Buches, dem Praktikanten, der im Handelsbüro alles über die Markttechnik lernt.

Aus heutiger Sicht verzeichnet der Mann, der sich im Chat „myrmex“ nennt, dank des PTC und auch des NBC, dem er im August 2021 beigetreten ist, bei sich selbst „unglaubliche Entwicklungssprünge, persönlich und emotional“.

Inzwischen trifft er, wenn er die Vorschläge von PTC-Cheftrader Axel Müller analysiert hat, eigene, fachlich fundierte Trade-Entscheidungen.

Werde kostenlos Mitglied im Börsen-Chat Nr. 1

Erziele ab sofort Aktiengewinne von +637%, +3.150% oder +23.525%!
Mit der Hilfe von mehr als 13.000 Sharedealern.

Erfolgreichster Monat der Börsenkarriere

Der August 2021 wird für Mathias zum erfolgreichsten Monat seiner Börsenkarriere. Er hat der NBC-Expertise vertraut und stark in das US-Biotech-Unternehmen Translate Bio investiert („fast ein Mono-Depot“).

So kassiert er fett, weil genau das passiert, was die NBC-Experten exakt vorausgesagt haben: ein Buyout durch den großen Pharma-Player Sanofi zu einem Vielfachen des Kurses, zu dem die Aktie im NBC empfohlen worden war.

Myrmex

Mathias, im Chat „myrmex“, an seinem Trading-Rechner.

Immer wieder ein Aha-Erlebnis

Mathias verbringt nach eigenem Bekunden jede freie Minute an der Börse, liest jedes Wort in den verschiedenen Chat-Räumen und auf der Homepage von sharedeals.de, hat dabei „immer wieder ein Aha-Erlebnis bei Sachen, die man vorher nicht richtig verinnerlicht hatte“.

Aktuell konzentriert er sich abwechselnd mal mehr auf den PTC, mal mehr auf den NBC. Er verfeinert seine eigene Strategie immer weiter und empfindet dabei vor allem das Fachwissen von NBC-Chefanalyst Jens Lion als extrem hilfreich. „Man weiß, dass man nichts weiß, weil es so viel zu wissen gibt“, sagt er.

Inzwischen hat er auf Basis der Strategie, Aktien in Tranchen zu kaufen und verkaufen, eine eigene Strategie für sich entwickelt.

Zum Holzhacken in den Garten

Zwischenzeitlich hat ihn kürzlich mal der Frust gepackt, weil die Märkte wieder auf Tiefstände gefallen waren. Aber: „Ich habe im PTC-Chat gelesen, dass Cheftrader Axel Müller zum Dampfablassen Rennrad fährt. Daraufhin bin ich zum Holzhacken in den Garten gegangen.“ Es sei eben sehr gut zu wissen, wie Profis mit schwierigen Situationen an der Börse umgingen.

Ziel: Vom Traden leben können

Mathias alias „myrmex“ wähnt sich jedenfalls auf dem richtigen Weg, das Ziel zu erreichen, von dem er träumt: vom Traden seinen Lebensunterhalt bestreiten zu können. Schon nach nicht einmal eineinhalb Jahren im SD-Universum registriert er, dass er jetzt „mit viel weniger Geld viel mehr Rendite realisiert“ als zuvor, als er auf Analysten gehört und es auf eigene Faust versucht hatte.

Mathias empfindet es als „genialen Vorteil, das Ziel mit Profis zu erreichen“. Vor allem die neue X-Strategy von Axel Müller hat es ihm angetan. Insofern ist es für ihn keine Frage, dass er „garantiert im PTC dabei bleiben wird“.

Auf Tipps von Friseuren zum Haarschnitt kann er übrigens ebenso gut verzichten wie auf Ratschläge von vermeintlichen Börsenspezialisten.

Mach' es wie Mathias: Starte Deine Börsenkarriere im Live Chat!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für Aktien und Börse.

Weitere Artikel

Kommentare