Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 11.02.20 / 9:54

home24: Aktie explodiert nach Zahlen

home24 (WKN: A14KEB) schreibt „in einem starken Abschlussquartal“ den ersten Gewinn in der Unternehmensgeschichte vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen. Damit erreicht der Online-Möbelhändler aus Berlin sein kommuniziertes Ziel, erstmals einen Profit auf EBITDA-Level auszuweisen. Die Aktie schnellt +7,25% hoch auf 6,20 Euro.

Genau das hatte der Betreiber seiner sogenannten "pure-play Home & Living E-Commerce-Plattform", auf der 100.000 Artikel von 500 Herstellern erhältlich sind, bereits seit Langem so angekündigt.

Laut heutiger Bekanntmachung belaufen sich die Erlöse für 2019 auf insgesamt 372 Millionen Euro oder 20 Prozent mehr als in 2018. Anzuerkennen ist, dass der operative Cashflow im zweiten Halbjahr positiv ausgefallen ist.

[optin-monster-shortcode id="urf3cskwvkc0dvozk2qs"][optin-monster-shortcode id="urf3cskwvkc0dvozk2qs"]

Investitionen zahlen sich aus

In der „erheblichen Profitabilitätsverbesserung“, wie es vom Unternehmen in Bezug auf 2019 heißt, sehe ich allerdings keinen großen Trend in Hinblick auf 2020. Das Umsatzwachstum soll sich im laufenden Jahr in der Größenordnung der Vorjahre fortsetzen und zwischen 15 und 20 Prozent liegen. Dabei plant der Online-Möbelhändler für das Gesamtjahr 2020 mit einem „ausgeglichenen bereinigten EBITDA“ bei einer Marge in der Spanne von -2 bis +2 Prozent des Umsatzes.

Die Entwicklung bietet ausreichend finanziellen Spielraum für 2020, zumal die Kernprofitabilität erreicht ist und die großen Investitionsprojekte abgeschlossen sind.

Durch die angestoßenen Investitionen, vorwiegend in Logistik, könnte home24 langfristig profitieren. Bis zum Nachsteuergewinn ist es allerdings noch ein weiter Weg. Ein Kauf der Aktie drängt sich für mich nicht auf.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von home24 in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare